Stoßgebete

Pfarrer Baltasar Senner ermittelt 2
Ein Krimi aus dem Bayerischen Wald

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Himmel Herrgott! In einer kleinen niederbayerischen Gemeinde löst ein Skelettfund allerlei merkwürdige Reaktionen aus ...

Baltasar Senner, katholischer Pfarrer mit einem besonderen Riecher für Weihrauch und dunkle Machenschaften, sieht große Gefahren für den Gemeindefrieden am Horizont heraufziehen: Auf dem Kartoffelacker seiner niederbayerischen Wirkungsstätte findet ein Ministrant einen Rosenkranz, der vor zwanzig Jahren aus der Dorfkirche entwendet wurde. Neben dem kostbaren Fund liegt das Skelett einer Frau. Die Dorfgemeinschaft hüllt sich in Schweigen. Doch Hochwürden wittert ein Verbrechen und stürzt sich in die Ermittlungen.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47570-4
Erschienen am  16. Oktober 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Pfarrer Baltasar Senner ermittelt

Leserstimmen

Nicht schlecht ;-)

Von: die Selbermacherin

09.06.2015

Der zweite Fall von Baltasar Senner, dem katholischen Pfarrer aus dem Bayrischen Wald. Wie auch schon im ersten Teil dieser Reihe, ermittelt der etwas ungewöhnliche Pfarrer Senner auf eigene Faust. Sein Ministrant hat einen Rosenkranz und einen Knochen am Rand eines Ackers gefunden. Da der Knochen von einem Menschen stammt, ist Baltasars Neugierde geweckt. Dumm nur, dass seine Schäfchen dazu nichts sagen wollen... Aber das wäre ja gelacht, wenn ein Gottesmann sich davon abschrecken liesse :-) Wie schon beim ersten Roman, finde ich die Grundidee klasse. Ein katholischer Pfarrer, der ermittelt und nicht jede kirchliche Meinung so eng nimmt. Dazu ist er ein Feinschmecker, was den Weihrauch angeht :-) Die Geschichte ist "leicht" geschrieben und lässt sich gut lesen (auch hier wieder keine gruseligen Details). Schade finde ich, dass das Buch immer wieder Längen aufweist bzw sich etwas verzettelt. Dadurch leidet die Spannung etwas. Den 3. Fall werde ich aber trotzdem noch lesen, ich will ja schon wissen, wie es weiter geht... :-) Mein Fazit 3,5 von 5 Punkten

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wolf Schreiner wurde 1958 in Nürnberg geboren. Er wuchs in Oberbayern in der Nachbarschaft zum katholischen Wallfahrtsort Altötting auf und studierte in München Politik, Volkswirtschaft und Kommunikationswissenschaft. Wolf Schreiner arbeitete als Journalist für Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen, bevor er seine Leidenschaft für Krimis entdeckte. Er lebt heute in München.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Mai 2019

Lesung Wolf Schreiner

19:00 Uhr | Harlachberg | Lesungen
Wolf Schreiner
Lammfromm

Weitere Bücher des Autors