VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Süßer Winterweihnachtskuss Eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln

Mit Illustrationen von Carolin Liepins

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-40360-0

Erschienen:  09.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eine Weihnachtsgeschichte zum Dahinschmelzen

Sie ist nur eins fünfundvierzig groß und heißt Rosa. Aber das ist noch lange kein Grund, sie in rosa Schlittschuhen und mit einem dämlichen Eiszwerg übers Eis zu schicken. Diesem Typ vom Schlittschuhverleih wird sie es zeigen!, nimmt Rosa sich vor. Erst einmal zeigt sie leider nur, dass sie beim Eislaufen herzlich untalentiert ist. Gut, dass »dieser Typ« namens Julian sie an die Hand nimmt und mit ihr eine Runde läuft. Bald schon schwebt Rosa auf rosa Wolken. Aber auf dem Eis ist es glatt. Es müssen schon noch einige Stürze überlebt, einige Nüsse geknackt und einige Lichter angesteckt werden bis zum lang ersehnten Winterweihnachtskuss ...

Anja Massoth (Autorin)

Anja Massoth studierte Publizistik, Romanistik, Theater- und Filmwissenschaften in Wien und Valencia. Sie arbeitet seit über zehn Jahren erfolgreich als Drehbuchautorin für TV-Serien und als Dramaturgin. Außerdem schreibt sie Kurzgeschichten, unter anderem für die RBB-Hörfunksendung „Ohrenbär“. Mit "Nachhilfe in Erster Liebe" veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. 2013 gewann sie den Literaturpreis der Riedbuchmesse Stockstadt für die Kurzgeschichte „Hawaii wird abgeschafft!“.

Originaltitel: Süßer Winterweihnachtskuss
Originalverlag: cbj HC

Mit Illustrationen von Carolin Liepins

Taschenbuch, Broschur, 296 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
Mit s/w Illustrationen

ISBN: 978-3-570-40360-0

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

Erschienen:  09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Zuckersüß für junge Leser...

Von: Die Buchspringerin Datum: 03.06.2018

https://buchspringer-und-zeilentaenzer.blogspot.com

Inhalt:
Eine Weihnachtsgeschichte zum Dahinschmelzen

Sie ist nur eins fünfundvierzig groß und heißt Rosa. Aber das ist noch lange kein Grund, sie in rosa Schlittschuhen und mit einem dämlichen Eiszwerg übers Eis zu schicken. Diesem Typ vom Schlittschuhverleih wird sie es zeigen!, nimmt Rosa sich vor. Erst einmal zeigt sie leider nur, dass sie beim Eislaufen herzlich untalentiert ist. Gut, dass »dieser Typ« namens Julian sie an die Hand nimmt und mit ihr eine Runde läuft. Bald schon schwebt Rosa auf rosa Wolken. Aber auf dem Eis ist es glatt. Es müssen schon noch einige Stürze überlebt, einige Nüsse geknackt und einige Lichter angesteckt werden bis zum lang ersehnten Winterweihnachtskuss ...


Meine Meinung:
Wie ich kann im Sommer keine Rezension zu einem Winterbuch veröffentlichen? Ha, und wie das geht... Macht ein paar kühle Gedanken ;-)!

Zu allererst kann ich einmal sagen, dass dieses Buch genau das hält, was es verspricht. Ich hatte eine freche, junge Protagonistin erwartet, und genau das habe ich bekommen. Der schreibstil der Autorin ist dem Alter der gewünschten Zielgruppe sehr gut angepasst und war für mich persönlich dadurch manches mal beinahe zu jugendlich. Aber ich habe mir ein Buch dieser Altersklasse ausgesucht und das habe ich bekommen.

Die Idee finde ich niedlich, die Liebesgeschichte dem Alter angemessen gelungen und die Idee das Buch in 24 Kapitel einzuteilen ist sowieso sehr genial! Ein toller Adventskalender...


Natürlich ist so einj Buch auch mit Klischees überhäuft, aber hey, davon lebt das Leserherz doch! Ich empfehle das Buch allerdings für eine Altersgruppe von 12-15 Jahren. Später wird man dann doch etwas anderes erwarten.


Fazit:
Niedlich und das richtige für junge Leser!

Süßer Winterweihnachtskuss

Von: Jasmin Schöbel Datum: 19.02.2018

https://buecherliebe98.blogspot.de/?m=1

Meinung:

Vielen lieben Dank natürlich an das Bloggerportal, für meinen ersten Weihnachtskalender in Buchform!

Durch die Post kam das Buch leider verspätet an, weswegen ich es erst jetzt beendet habe, dennoch habe ich jeden Tag ein Kapitel gelesen, jeden Tag sechs Seiten.

Mann muss erwähnen, dass das eigentlich ein Kinderbuch ist, weswegen ich es auch so beurteilen werde, ich bin 19. Als 12 Jähriges Kind sind jeden Tag diese sechs Seiten zu schaffen, ob alleine oder wenn ein Elternteil jeden Tag vorließt...

Die einzelnen Kapitel sind unterteilt, logisch, man muss die Seiten vorsichtig auseinander trennen um das Kaptel lesen zu können, zwischen den Kapiteln sind süße Weihnachtliche Bilder.

Rosa ist ein starke und sympathisches Mädchen, sie möchte immer alles alleine schaffen, Sie hat sich im laufe des Buches wirklich sehr toll entwickelt.

Das Buch beginnt damit, das Rosa sich versucht rechtzufertigen, wieso sie mit Ihren eins fünfundvierzig keine rosa Schlittschuhe tragen muss, da es keine Begründung ist, Sie ist ja kein kleines Mädchen mehr (fast 14) und nur weil Sie Rosa heißt, ist es erst recht kein Grund.

Rosa ist dennoch ein Typisches Mädchen in Ihrem Alter, das denken über Jungen, das rebellieren und ab und an die Probleme mit den Eltern. Rosa ist ein echt tolles Mädchen und ich hätte Sie im echten Leben gerne kennen gelernt!

Fazit:

Das Buch ist wirklich sehr schön für Teenies, ich werde das Buch auf jeden Fall aufbewahren! Es ist eine tolle und süße Geschichte und hat mir lust auf nächstes Weihnachten gemacht.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin