VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sven Hofestedt sucht Geld für Erleuchtung Geschichten

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-74419-0

Erschienen:  09.04.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Schon seit jungen Jahren sieht Sven Hofestedt aus, als führe er Sportwagen und schliefe mit reichen Erbinnen. Aber obwohl er gerne den abgeklärten Finanzjongleur gibt, gilt sein eigentliches Interesse etwas ganz anderem: Japan und der Philosophie des Zen. Die Irrungen und Wirrungen der Liebe, die Faszination durch fremde Kulturen oder die Suche nach spiritueller Erkenntnis und Wahrheit – in dreizehn ungewöhnlichen Geschichten zeigt Peters, dass er nicht nur ein großer Romancier ist, sondern auch ein Meister der kurzen Form.

zur Website des Autors

Christoph Peters (Autor)

Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar geboren. Er ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungsbände und wurde für seine Bücher mehrfach ausgezeichnet, unlängst z. B. mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg (2016) und dem Wolfgang-Koeppen-Preis (2018). Christoph Peters lebt heute in Berlin. Zuletzt erschienen von ihm bei Luchterhand der Roman „Der Arm des Kraken“ (2015) sowie der Erzählungsband "Selfie mit Sheikh" (2017).

30.06.2018 | 15:30 Uhr | Hausach

Lesung
im Rahmen des "Hausacher LeseLenz 2018"
mit Marion Poschmann
Moderation: Andreas Platthaus (FAZ)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Streit
Hauptstraße 6
77756 Hausach

Weitere Informationen:
Hausacher LeseLenz
77756 Hausach

info@leselenz.com

06.07.2018 | 19:30 Uhr | Wuppertal

Lesung
im Rahmen von "Literatur auf der Insel"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literatursalon im Café ADA
Wiesenstraße 6
42105 Wuppertal

Weitere Informationen:
Literatur auf der Insel
42285 Wuppertal

04.09.2018 | 19:00 Uhr | Berlin

Buchpremiere. Lesung und Gespräch
Moderation: Anne-Dore Krohn (rbb Kulturradio)
Eintritt: 5 €

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ingeborg Drewitz Bibliothek
Grunewaldstraße 3
12165 Berlin

Tel. 030/90299-2410

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-74419-0

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen:  09.04.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors