VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

THE AMATEURS - Wenn drei sich streiten

THE AMATEURS-Reihe (2)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31131-8

NEU
Erschienen:  11.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Nur sie kennen den Mörder. Nur sie können ihn aufhalten.

Aerin, Seneca und Maddox stehen immer noch unter Schock: Ausgerechnet Brett ist der Mörder von Aerins Schwester Helen. Brett, dem sie vertraut haben. Der ihre Geheimnisse kennt. Der sie auf die Spur von anderen Fällen gesetzt hat. Kann es sein, dass Brett auch etwas mit dem Tod von Senecas Mutter zu tun hatte? Mit dem Mord an Maddox‘ Freundin? Und wer ist »Brett« überhaupt? Fieberhaft versuchen die drei Freunde, seine wahre Identität zu entlarven, sein nächstes Opfer zu erahnen und weitere Morde zu verhindern. Doch Brett ist ihnen immer einen Schritt voraus…

DIE BÜCHER VON SARA SHEPARD IM ÜBERBLICK

Die Pretty Little Liars-Reihe

Romantik, Intrigen, Spannung: Vier Upperclass-Mädchen auf der Spur eines Mordes. Eine explosive Mischung aus Glamour und tödlichen Intrigen!

Die Lying Game-Reihe

Crime meets Glamour meets Mystery: Die Bestseller-Serie von Sara Shepard!

THE AMATEURS-Reihe

The Perfectionists-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sara Shepard (Autorin)

Sara Shepard hat an der New York University studiert und am Brooklyn College ihren Magisterabschluss im Fach Kreatives Schreiben gemacht. Sie wuchs in einem Vorort von Philadelphia auf, wo sie auch heute lebt. Ihre Jugend dort hat die »Pretty Little Liars«-Serie inspiriert, die in 22 Länder verkauft wurde und die, ebenso wie ihre Reihe »Lying Game«, zum New York Times Bestseller wurde. Inzwischen wird »Pretty Little Liars« mit großem Erfolg als TV-Serie bei ABC gesendet. In Deutschland wird »Pretty Little Liars« seit Mai 2014 auf Super RTL ausgestrahlt.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Ursula Held
Originaltitel: The Amateurs #2
Originalverlag: HarperCollins, US

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-31131-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

NEU
Erschienen:  11.12.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ich liebe diese Autorin!

Von: Vanessa´s Bibliothek Datum: 06.02.2018

vanessasbibliothek.blogspot.de/

ENDLICH!!! geht es weiter. Ich habe dieses Buch nach dem Ende des ersten Bandes sehnsüchtig erwartet. Band 1 hört mit so einem Knaller auf, da wartet man wirklich auf Band 2.

Und auch dieser Band hat mich wieder vollkommen überzeugt und ist ein hervorragender Jugend-Thriller! Die Story ist super und alle Protagonisten finden wieder zusammen, auch unter nicht so tollen Umständen. Der Zusammenhalt stärkt sich wieder im Laufe des Buches, was ich vermisst hatte. Und wieder wird ermittelt, aber dieses Mal wissen sie wer der Mörder ist, den sie auch noch persönlich kennen. Der sich allerdings für jemand anders ausgegeben hat. Ich bin wirklich auf die wahre Identität von ihm gespannt und hoffe die Autorin löst das im Laufe der Reihe auf. Der Mörder scheint auch immer einen Schritt voraus zu sein, egal wie weit die Gang kommt.

Und da das Ende schon wieder der Knaller ist und absolut unerwartet, warte ich mal wieder sehnsüchtig auf den Folgeband! Die Autorin lässt mich echt leiden ^^

Tolles Buch

Von: MaikeSoest Datum: 29.01.2018

maikelovesreading.blogspot.com

Inhalt
Nur sie kennen den Mörder.

Nur sie können ihn aufhalten.



Aerin, Seneca und Maddox stehen immer noch unter Schock: Ausgerechnet Brett ist der Mörder von Aerins Schwester Helena. Brett, dem sie vertraut haben. Der ihre Geheimnisse kennt. Hatte Brett etwa auch etwas mit dem Tod von Senecas Mutter zu tun? Mit dem Mord an Maddox´ Freundin? Und wer ist "Brett" überhaupt? Fieberhaft versuchen die drei Freunde, seine wahre Identität zu entlarven und weitere Morde zu verhindern. Doch Brett ist ihnen immer einen Schritt voraus...



Band 2 der neuen, fulminanten Serie der Pretty Little Liars-Bestsellerautorin!



(Quelle: Klappentext)





Meine Meinung
Die Charaktere kennt man ja schon aus dem ersten Band, aber da ich den nicht rezensiert habe,wollte ich gerne noch etwas zu den Charakteren sagen: Aerin braucht immer Bestätigung, vor allem von Jungs, aber eigentlich ist sie ein ganz liebes Mädchen, voller Angst um ihr eigenes Leben und voller Trauer um das ihrer Schwester. Seneca hat ebenfalls einen leichten Knacks weg, dadurch dass ihre Mutter ermordet wurde, aber auch sie mochte ich sehr gerne, sie ist wirklich schlau und kommt immer auf Sachen, auf die kein Mensch je kommen würde. Maddox und Madison finde ich immer total verwirrend, weil die Namen sich so ähnlich anhören, aber genau das war ja im ersten Band auch das Problem, deswegen wurden die Namen absichtlich ausgewählt. Madison finde ich immer ziemlich lustig, weil sie einfach so bekloppt ist und Maddox mochte ich im ersten Band nicht so wirklich, aber jetzt im zweiten fand ich ihn auf jeden Fall weniger blöd. Der Schreibstil hat sich natürlich nicht verändert, ich liebe Sara Shepards Schreibstil (bzw. den der Übersetzer) und habe fast alle Bücher von ihr gelesen, die es auf deutsch gibt. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten wieder in die Geschichte rein zu kommen, da es schon ein Jahr her war, seit ich den ersten Band gelesen hatte, aber nach ca. 50 Seiten hatte sich das erledigt und es war leider viel zu schnell wieder vorbei. Allerdings klingt das Ende des Buches sehr danach, dass es auf jeden Fall noch einen dritten Teil geben wird. Ich fand das Buch genauso gut wie die anderen Bücher von Sara Shepard und ich bin in den letzten Jahren echt zum Fan mutiert, eigentlich mag ich ja gar keine Krimis, aber irgendwie bekommt es die Autorin immer wieder hin mich zu fesseln.







Fazit
Ich kann The Amateurs (genauso wie die anderen Sara Shepard Bücher) auf jeden Fall empfehlen, selbst wenn ihr keine Krimis mögt, so wie ich, werdet ihr die Bücher sicher super finden. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen, weil es wie der erste Band extrem spannend war und das Ende war natürlich wieder der Knaller, die Autorin schafft es immer wieder einen dermaßen zu überraschen, das ist echt unglaublich.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin