VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Tag der Buße Roman

Ein Decker/Lazarus-Krimi (04)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,00 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-72166-5

Erschienen: 01.06.1997
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

FAYE KELLERMAN: DIE DECKER-LAZARUS-KRIMIS

"Niemand beherrscht das Genre des Kriminalromans besser." Baltimore Sun

Bestsellerautorin Faye Kellerman hat längst bewiesen, dass sie sich auch in Deutschland einen festen Platz in der Kriminalliteratur erworben hat. Ihre Krimis mit dem Ermittlerduo Decker/Lazarus haben Kultstatus.

Ein Decker/Lazarus-Krimi

Doppelbände

  • 1. Das Hohelied des Todes / Abschied von Eden
  • 2. Tag der Buße/Du sollst nicht lügen
  • 3. Die Schwingen des Todes / Und der Herr sei ihnen gnädig

Kurzgeschichtensammlung

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Faye Kellerman (Autorin)

Faye Kellerman war Zahnärztin, bevor sie als Schriftstellerin mit ihren Kriminalromanen international und auch in Deutschland riesige Erfolge feierte. Sie lebt zusammen mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Psychologen und Bestsellerautor Jonathan Kellerman, in Los Angeles.

Aus dem Amerikanischen von Ellen Schlootz
Originaltitel: Day of Atonement
Originalverlag: Ballantine Books, New York 1991

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-72166-5

€ 9,00 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 01.06.1997

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

Von: tinaliestvor Datum: 13.11.2016

tinaliestvor.de

Der vierte Teil der Rina Lazarus und Peter Decker Krimiserie soll eigentlich in einer Hochzeitsreise in New York enden. Doch als dort angekommen, ein Nachbarjunge vermisst wird, sind beide natürlich nicht mehr an ihrer Hochzeitsreise und an Urlaub interessiert.

Als Peter ermittelt, kommt ihm ein böser Verdacht. Der Junge war nicht alleine und sein Begleiter hat ein langes düsteres Vorstrafenregister....

Von der ersten bis zur letzten Seite spannend!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin