VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Tarzan (3 Romane in einem Band)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 16,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-41045-9

Erschienen: 10.06.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Legende lebt!

Er ist eine Legende, eine epochale Ikone, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren hat: Tarzan gilt als einer der erfolgreichsten Helden der Popkultur mit über 15 Millionen verkauften Büchern und zahllosen Film- und Comicadaptionen. In der neuen großen Tarzan-Verfilmung beweist der Mythos in einer zeitgemäßen Umsetzung erneut seine Unsterblichkeit. Grundlage für die Neubearbeitung ist das in diesem Band enthaltene erste Tarzan-Abenteuer Tarzan bei den Affen, das die Geburt dieser Legende erzählt.

Edgar Rice Burroughs (Autor)

Edgar Rice Burroughs, geboren 1875 in Chicago, Illionois, arbeitete als Goldschürfer, Viehtreiber, Hausierer, Verkehrspolizist und Vertreter, bevor er mit seinem ersten Tarzan-Roman weltberühmt wurde. Die Tarzan-Figur wurde zu einem kulturellen Phänomen und ist bis heute Gegenstand zahlreicher Comic- und Filmadaptionen. Burroughs schrieb nahezu 70 Bücher und war im Zweiten Weltkrieg einer der ältesten Kriegskorrepondenten. Er starb 1950 in Kalifornien.

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Originaltitel: Tarzan

Taschenbuch, Broschur, 688 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-41045-9

€ 11,99 [D] | € 12,40 [A] | CHF 16,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 10.06.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eigentlich alles toll, aber ...

Von: Michael Kappe aus Köln Datum: 12.06.2016

Das Buch ist eine gut gelungene Übersetzung; es verbindet moderne Sprache, ohne die Nostalgie der Bücher um die Jahrhundertwende einzukassieren. Der Roman ist spannend, und vermittelt Nicht-Tarzan-Kennern Einblicke in die Anfänge einer Legende. Warum aber hat der Verlag die Reihe nicht chronologisch aufgelegt. Leider geht so der Lesefluss und die Verbindung zwischen Tarzan und Jane Porter etwas verloren. Aber trotzdem: Klare Kaufempfehlung!

Voransicht