VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Teuflische Freunde Roman

Ein Decker/Lazarus-Krimi (20)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-74518-0

Erschienen: 11.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Zwei Selbstmorde an einer Privatschule – Zufall oder Absicht?

Rina Lazarus und ihr Mann Pete Decker vom LAPD haben Zuwachs bekommen: Seit kurzem haben sie Gabriel, einen fünfzehnjährigen Jungen mit schwieriger Vergangenheit, bei sich aufgenommen. Sie gewöhnen sich gerade an ihre neue Rolle als »Pflegeeltern«, als Pete mit einem besonders verstörenden Fall konfrontiert wird. Zwei Schüler einer renommierten Privatschule haben sich innerhalb kurzer Zeit umgebracht – ein Zufall? Bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine Clique reicher Teenager, die auf dem Campus aus Langeweile die anderen Schüler schikanieren. Und Pete und Rina wird plötzlich bewusst, wie wenig sie eigentlich über Gabriel wissen …

FAYE KELLERMAN: DIE DECKER-LAZARUS-KRIMIS

"Niemand beherrscht das Genre des Kriminalromans besser." Baltimore Sun

Bestsellerautorin Faye Kellerman hat längst bewiesen, dass sie sich auch in Deutschland einen festen Platz in der Kriminalliteratur erworben hat. Ihre Krimis mit dem Ermittlerduo Decker/Lazarus haben Kultstatus.

Ein Decker/Lazarus-Krimi

Doppelbände

  • 1. Das Hohelied des Todes / Abschied von Eden
  • 2. Tag der Buße/Du sollst nicht lügen
  • 3. Die Schwingen des Todes / Und der Herr sei ihnen gnädig

Kurzgeschichtensammlung

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Faye Kellerman (Autorin)

Faye Kellerman war Zahnärztin, bevor sie als Schriftstellerin mit ihren Kriminalromanen international und auch in Deutschland riesige Erfolge feierte. Sie lebt zusammen mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Psychologen und Bestsellerautor Jonathan Kellerman, in Los Angeles.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Frauke Brodd
Originaltitel: Gun Games
Originalverlag: Harper Collins

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-74518-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 11.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Endlich, der langersehnte 20. Teil

Von: tinaliestvor Datum: 07.11.2016

tinaliestvor.de

Eine Meisterin ihres Fachs!
Faye Kellerman hat mit ihrem neuen Krimi wieder die dunklen Seiten des Menschen offenbart.

Gabriel, der Pflegesohn ist zwar gut in der neuen Familie angekommen, doch seine neue Schule macht ihm Schwierigkeiten. An der Schule herrscht ein rauher Wind und der geht nicht von den Lehrern aus, sondern von einer kleinen rachsüchtigen Clique, die nichts anderes zu tun hat, als ihre Mitschüler zu quälen.

Erst als zwei Selbstmorde begangen werden, rückt Peter den Machenschaften der Clique auf den Leib!
Gewohnt spannend!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin