,

The Walking Dead

Der Governor
Zwei Romane in einem Band

(5)
Taschenbuch
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Noch immer werden die USA von den Toten überrannt, einzig das kleine Südstaatenstädtchen Woodbury scheint ein sicherer Hafen für die letzten Menschen zu sein. Der Eindruck täuscht allerdings, denn in Woodbury regiert der Governor mit eiserner Hand und lehrt Lebende wie Tote das Fürchten. Doch dann begeht er einen fatalen Fehler …

Diese Ausgabe enthält die beiden The Walking Dead-Romane:
The Walking Dead 3 (The Fall of the Governor Part 1)
The Walking Dead 4 (The Fall of the Governor Part 2)

Mit Bonusmaterial: Die Lebenden und die Toten – Ein Nachwort zum Phänomen The Walking Dead


Aus dem Amerikanischen von Wally Anker
Originaltitel: The Walking Dead - The Fall of the Governor
Originalverlag: Thomas Dunne Books
Taschenbuch, Broschur, 752 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-31949-3
Erschienen am  13. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Doppelband-Ausgaben

Leserstimmen

Wahnsinnig spannende Fortsetzung! Das Zombie-Gemetzel geht in die nächste Runde

Von: jasminsbooks

22.09.2018

Titel: The Walking Dead - Der Governor Autor: Robert Kirkman Verlag: Heyne Seitenanzahl: 745 Seiten Vielen Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar! Inhalt/Klappentext: Wie lebt man weiter nach einer Apokalypse? Während die Toten auferstehen und als blutrünstige Bestien umherziehen, kämpfen die letzten Menschen ums nackte Überleben. Im kleinen Südstaatenstädtchen Woodbury haben sie sich einen sicheren Zufluchtsort errichtet. Der Eindruck täuscht allerdings, denn ein Mann, der sich Governor nennt, regiert hier mit eiserner Hand und hält Menschen wie Tote gleichermaßen in Schach. Bis er einen Fehler begeht, der ihn seine Macht und alle anderen ihr Leben kosten könnte. Mein Fazit: Wie schon beim Vorgänger bekommt man in diesem Buch, gleich zwei Taschenbücher in einem, inklusive Bonusmaterial. Natürlich war ich schon sehr gespannt wie es mit der Geschichte rund um Philip, den Governor, weitergeht. Wieder einmal konnte mich der leichte und trotzdem sehr spannende Schreibstil der Autoren Robert Kirkman und Jay Bonansinga fesseln. Auch wenn dieses Buch vielleicht an manchen Stellen etwas schwächer war als Band eins, war es genauso bildgewaltig und brutal wie sein Vorgänger. Gerade auch durch die rasante Erzählweise, fliegt man nur so durch das knapp 800 Seiten dicke Buch. So viel möchte ich hier auch gar nicht zu dem Buch verraten, da es ja eine Fortsetzung ist. Daher kann ich das Buch auch nur denjenigen empfehlen, die bereits das erste Taschenbuch dieser Reihe besitzen. Anders würde man der Story nicht folgen können. Für Horror- und The Walking Dead Fans ist dieses Buch wieder einmal ein spannendes Lesehighlight. Blut, Zombiegemetzel und der pure Kampf ums überleben ist nichts für Leser mit schwachen nerven. Von mir gibt es hierfür 5 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Spannung bis zur letzten Seite. Eine großartige Fortsetzung!

Von: Anni Silber

21.09.2018

Inhalt: Noch immer herrscht in den USA ein Kampf um das Überleben. Die übrigen noch lebenden Menschen die der Zombieapokalyse noch nicht zum Opfer gefallen sind liefern sich jeden Tags aufs neue einen Kampf mit den lebenden Toten. Für viele gibt es keine Hoffnung oder ein dauerhaftes Zuhause mehr, doch es gibt einen Ort an dem sie unterkommen können und zwar in der Kleinstadt Woodbury. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass dieser Ort von dem Governor mit eiserner Hand beherrscht wird. Der ehemals freundliche und hilfsbereite Mann lehrt den Toten und lebenden Einwohnern von Woodbury das fürchten, doch schon bald begeht er einen großen Fehler.... Meine Meinung: Ich bin ein "the Walking Dead-Fan" der ersten Stunde und habe die Serie fast am Stück durchgesuchtet. Ich denke dass mir viele Fans der Serie zustimmen können, dass diese Serie zu den besten überhaupt zählt und eigentlich durch nichts zu toppen ist. Doch wieder einmal wurde ich eines besseren belehrt als ich vor kurzer Zeit entdeckt habe dass es zu dieser grandiosen Serie wirklich Bücher gibt. Ich habe bereits mit großer Freude den ersten Doppelband verschlungen der vor kurzem erschienen ist und war bereits von diesem Stück begeistert obwohl es in dem Vorband ausschließlich um den Governor geht und keine weiteren Charaktere der Serie auftauchen. Die Geschichte im ersten Doppelband war bereits sehr spannend, konnte jedoch durch den zweiten Doppelband noch verbessert werden. In der Governor erlebt man eine unglaubliche Charakterentwicklung unseres Protagonisten Philip Blake wie wir ihn im ersten und zweiten Band kennenlernen durften. Nach und nach entwickelt ihn die Welt in die er nun lebt immer mehr zum Governor. Inzwischen hat er die Macht über einen kleinen Ort namens Woodbury übernommen und zeigt in jeder Entscheidung die er trifft seine grausame Seite. Und allein diese Entwicklung mitzuerleben ist es wert dieses Buch zu lesen, da dieser sehr stark voranschreitet und den Leser wirklich packt. Der Governor allein ist ein sehr geheimnisvoller, aber auch besonderer Charakter der mich bereits in der Serie beeindruckt hat. In den Büchern jedoch kommen seine Entscheidungen, sein Charakter und sein Leben noch viel besser rüber und lässt den Governor noch lebendiger werden. Aber es war nicht allein der Governor der mich in diesem Buch überzeugt hat. Die Entwicklung der Geschichte hat mich auch gefesselt, da diese soweit vorangeschritten ist, dass wir in diesem Buch auf viele beliebte Charaktere der Serie wie Rick, Glenn oder Michonne treffen was mir im ersten Doppelband gefehlt hat. Und auch die Geschichte ist inzwischen soweit vorangekommen, dass man viele Szenen aus der Serie in diesem Buch wiedergefunden hat. Einfach fantastisch ! Fazit: Der zweite Doppelband bzw. Band 3 und 4 der the Walking Dead Reihe hat meine Erwartungen vollkommen übertroffen und lässt mich die Bücher als auch die Serie noch mehr lieben als vorher. Die Geschichte wurde im Vergleich zum Vorgänger noch spannender, noch packender und hält für den einen oder anderen Superfan einige Überraschungen bereit. Eine weitere Überraschung an diesem Buch war übrigens die vorher noch nie veröffentlichte Kurzgeschichte aus der Welt von the Walking Dead.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Robert Kirkman ist der Schöpfer der mehrfach preisgekrönten und international erfolgreichen Comicserie The Walking Dead. Die gleichnamige TV-Serie wurde von ihm mit entwickelt und feierte weltweit Erfolge bei Kritikern und Genrefans gleichermaßen. Zusammen mit dem Krimiautor Jay Bonansinga schreibt er Romane aus der Welt von The Walking Dead.

Zur AUTORENSEITE

Jay Bonansinga studierte Filmwissenschaften am Columbia College in Chicago und zählt heute zu den vielseitigsten Thriller- und Horrorautoren der Gegenwart. Gemeinsam mit The Walking Dead-Erfinder Robert Kirkman arbeitet er an den Romanen zur Erfolgsserie. Jay Bonansinga lebt mit seiner Familie in Evanston, Illinois.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren