VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Themba

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
€ 7,20 [A] | CHF 9,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-40301-3

Erschienen: 11.12.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Thema: Aids in Afrika

Authentisch und einfühlsam: ein bewegendes Schicksal aus Südafrika

Themba ist seit seiner Kindheit Fußballer aus Begeisterung und Leidenschaft. Nun sitzt er stolz auf der Ersatzbank der südafrikanischen Nationalmannschaft.

Doch in seine Freude mischt sich die Angst um seine Mutter, die schwer gezeichnet im Krankenhaus liegt: AIDS. Es gibt nur einen, der sie angesteckt haben könnte: sein Onkel. Und der hat auch Themba missbraucht. Hat sich Themba ebenfalls infiziert?

Der Tag, an dem Thembas Traum wahr wird und er in seinem ersten Länderspiel das entscheidende Tor schießt, ist der Tag, an dem er die Ergebnisse seines AIDS-Tests erhält. Als er in der Pressekonferenz aufs Podium geholt wird, weiß er, dass er die schwerste Entscheidung seines Lebens bekannt geben muss …

• Ein außergewöhnlicher Fußball-Roman
• Mit einem Geleitwort von Franz Beckenbauer
• Sensibler Umgang mit den Themen HIV und AIDS
• Vielfach preisgekrönter Autor
• Viele Informationen in Glossar und Nachwort

Lutz van Dijk (Autor)

Lutz van Dijk, Dr.phil., geboren 1955 in Berlin, war Lehrer in Hamburg und später Mitarbeiter des Anne Frank Hauses in Amsterdam, seit 2001 lebt er als Schriftsteller und Mitbegründer der südafrikanischen Stiftung HOKISA (www.hokisa.co.za) für von HIV/Aids betroffene Kinder und Jugendliche in Kapstadt. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen (so in Deutschland u.a. 2001 den Gustav-Heinemann-Friedenspreis und 2009 die Poetik-Professur 2009 der Universität Oldenburg).
In Deutschland und anderen Ländern sind seine allgemein verständlichen historischen Bücher bekannt, u.a. die “Geschichte der Juden” und seine “Geschichte Afrikas”. Zum Thema Tod und Sterben für jugendliche Leser erschien der Band mit Kurzgeschichten “Leben bis zuletzt” (2007).

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-40301-3

€ 6,99 [D] | € 7,20 [A] | CHF 9,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 11.12.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

tolles Buch

Von: Bücherwurm_Mari Datum: 22.09.2016

Ich las dieses Buch mit meiner Klasse gelesen und es hat uns alle mitten ins Herz getroffen. Wir bekamen das Buch an meinem Montag und ich hatte es schon in zwei Tagen durchgelesn. Als ich das meiner Deutsch lejrerin erzählte sagte sie mir sie wollte es erst jetzt anfangen mit den anderen zu lesen. Der Grund warum ich ich es so schnell las, war das ich nicht aufhören konnte und ich wette es wird euch auch so ergehen. Es geht um ein Thema das wir alle kennen aber nicht aussprechen können/wollen- es geht um AIDS. Es offenbart wie die Menschen dort in Südafrika mit einer so großen Gefahr leben. Es ist ein sehr tolles Buch und ich kann es nu weiterempfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors