VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Tod und Teufel Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-45531-7

Erschienen:  01.07.2003
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Köln im Jahr 1260: Jacop der Fuchs, ein liebenswerter Dieb und Herumtreiber, wird unfreiwillig Zeuge eines Mordes. Er sieht, wie eine düstere Gestalt den Kölner Dombaumeister vom Gerüst in den Tod stößt. Aber er selbst muss auch gesehen worden sein. Denn jeder, dem Jacop diese Geschichte erzählt, ist kurze Zeit später tot. Dem jungen Mann wird schnell klar, dass er nur eine Chance hat, seine Haut zu retten. Er muss den Täter entlarven, bevor auch er zu seinem Opfer wird ...

Frank Schätzing (Autor)

Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi, Musiker und Musikproduzent, debütierte 1995 mit dem historischen Roman "Tod und Teufel", der schnell vom Geheimtipp zum Bestseller wurde. Nach einer Reihe von Krimis und Kurzgeschichten folgte 2000 – von der Presse hochgelobt – der Politthriller "Lautlos". "Der Schwarm", Schätzings fünfter Roman, erreichte wenige Tage nach Erscheinen Spitzenplatzierungen in den Bestsellerlisten, wurde u. a. nach England, in die USA, Spanien, Italien, Brasilien und Russland verkauft. 2009 erschien "Limit", 2014 "Breaking News". Frank Schätzing, 2004 mit der CORINE und 2005 mit dem Deutschen Sience-Fiction-Preis ausgezeichnet, lebt und arbeitet in Köln.

Mehr über den Autor und seine Bücher unter www.frank-schaetzing.com.

23.04.2018 | 18:00 Uhr | Köln

Frank Schätzing liest das erste mal aus "Die Tyrannei des Schmetterlings"

Frank Schätzing wäre gern pünktlich zum Festival im März fertig geworden. Schaffe er nur leider nicht. Aber für seinen großen Auftritt zum neuen Buch kämen ausschließlich Köln und die lit.COLOGNE infrage, ob es also okay sei, wenn er erst im April die Black Box öffne. Die Box, in der Geschichte, Titel und Cover jetzt noch verborgen liegen. Er verspricht einen fulminanten Abend. Daran haben wir keinen Zweifel!

zur lit.COLOGNE

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Musical Dome Köln
Goldgasse 1
50668 Köln

Weitere Informationen:
lit.COLOGNE GmbH
50677 Köln

Tel. 0221/1601815

23.04.2018 | 21:00 Uhr | Köln

Frank Schätzing liest das erste mal aus "Die Tyrannei des Schmetterlings"

Frank Schätzing wäre gern pünktlich zum Festival im März fertig geworden. Schaffe er nur leider nicht. Aber für seinen großen Auftritt zum neuen Buch kämen ausschließlich Köln und die lit.COLOGNE infrage, ob es also okay sei, wenn er erst im April die Black Box öffne. Die Box, in der Geschichte, Titel und Cover jetzt noch verborgen liegen. Er verspricht einen fulminanten Abend. Daran haben wir keinen Zweifel!

zur lit.COLOGNE

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Musical Dome Köln
Goldgasse 1
50668 Köln

Weitere Informationen:
lit.COLOGNE GmbH
50677 Köln

Tel. 0221/1601815

Originaltitel: Tod und Teufel
Originalverlag: Emons Verlag

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-442-45531-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  01.07.2003

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors