Todesmal

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 5
Thriller

Todesmal
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

»Der schnoddrig-zynische niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und dessen junge Kollegin Sabine Nemez sind sein Ermittler-Erfolgsduo.«

Austria Presse Agentur (08. November 2019)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 592 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48656-4
Erschienen am  19. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Leserstimmen

Todesmal

Von: Nicole Plath

22.03.2020

Das BKA bekommt einen merkwürdigen Besuch. Eine Nonne behauptet, dass sie in den nächsten sieben Tagen sieben Morde begehen wird. Näheres möchte sie nur Maarten S. Sneijder mitteilen. Da dieser jedoch gerade gekündigt hat, versucht Sabine Nemez, genaueres zu erfahren. Doch die Nonne schweigt. Als der erste Mord passiert, kehrt Sneijder zurück. Weder er noch Nemez können ahnen, dass sie zu Figuren eines Spiels werden. „Todesmal“ besitzt alles, was einen guten Thriller ausmacht. Von Beginn an ist es spannend und rätselhaft, eine unglaubliche Geschichte entwickelt sich. Während Sneijder und Nemez wie bei einer Zwiebel nur Schicht um Schicht der Lösung näherkommen, ist der Leser dank einiger Rückblicke ihnen immer einen Schritt voraus, und man möchte dem Team förmlich zurufen, in welche Richtung sie ihre Ermittlungen führen müssen. Trotz dieses Wissensvorsprungs gibt es immer wieder überraschende Wendungen. Die Charaktere entwickeln sich weiter, behalten aber ihre liebgewonnenen Eigenschaften und Eigenheiten. Ich weiß, dass ich es bereits schon in einer anderen Rezension geschrieben habe, aber Maarten S. Sneijder ist eine meiner Lieblingsfiguren. Dieser Misanthrop ist eine wunderbare Figur, die alleine für sich betrachtet schon ein ganzes Buch füllen könnte. Er ist vielschichtig und erfrischend speziell. „Todesmal“ ist der 5. Teil einer Reihe mit Sneijder und Nemez. Die Geschichte selbst ist abgeschlossen und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Aufgrund der Entwicklung der einzelnen Figuren empfehle ich das Lesen in der entsprechenden Reihenfolge. Danke Andreas Gruber für ein fantastisches Kopfkino.

Lesen Sie weiter

Mehr als genial

Von: Karin

18.03.2020

Habe auch alle 5 Bücher von Maarten Somerset Schneider gelesen. Ich hoffe es gibt bald noch mehr davon, lieber Herr Gruber. Verdomme, das ich so schnell lesen kann. Auch liebe ich, neben den Hauptfiguren, den Charakter Krzyztof. Hauen Sie in die Tasten. Viele Menschen warten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur AUTORENSEITE

Events

15. Mai 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Braunau/Inn | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

15. Sep. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Halberstadt | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

26. Okt. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Northeim | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

27. Okt. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Braunlage | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

30. Okt. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Rotenburg (Wümme) | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

31. Okt. 2020

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Andreas Gruber
Die Knochennadel

Pressestimmen

»Jeder Band aus der Serie um die BKA Profiler Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ist ein Erlebnis. (…) Spannend bis zum letzten Satzzeichen.«

Eschborner Stadtmagazin (17. November 2019)

»Endlich geht es weiter!«

OK! (13. November 2019)

»Der Autor Andreas Gruber ist ein Garant für ein intensives Krimivergnügen.«

Landwirtschaftliche Zeitung (17. Oktober 2019)

»Andreas Gruber ist einer der genialsten Thrillerautoren im deutschsprachigen Raum!«

»›Todesmal‹ ist Andreas Grubers fünfter Roman aus der Nemez- und Sneijder-Reihe – nicht minder spannend und außergewöhnlich als die Vorgänger.«

Kreisbote (21. Dezember 2019)