VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Todesurteil Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 2
Thriller

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez (2)

Kundenrezensionen (52)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48025-8

Erschienen: 16.02.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Termine

  • Service

  • Biblio

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat …

"Mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez hat Andreas Gruber ein wirklich starkes Team am Start, das man gerne weiter begleiten möchte."

krimi-couch.de (01.03.2015)

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON ANDREAS GRUBER

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Walter Pulaski

Peter Hogart

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Andreas Gruber (Autor)

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußerst erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.

www.agruber.com ; www.facebook.com/Gruberthriller

"Mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez hat Andreas Gruber ein wirklich starkes Team am Start, das man gerne weiter begleiten möchte."

krimi-couch.de (01.03.2015)

»Ein Thrillerautor internationaler Klasse.«

Kronen Zeitung

»Eine Ahnung also vom Ungeheuerlichen vermittelt der Kriminalroman 'Todesurteil' von Andreas Gruber.«

ORF, "Kultur nach 6" (24.09.2015)

02.05.2017 | 20:00 Uhr | Stainz

Lesung und Gespräch
im Rahmen der "Criminale 2017"
Mit: Tatjana Kruse, Günter Neuwirth

Moderation: Gerhard Pilz

Tickets:
VVK: 13€, erm. 7€
AK: 14€, erm. 8€
Kartenvorverkauf über oeticket.com oder Trafik Schauer, Grazer Straße 2, 8510 Stainz

weitere Infos zur Veranstaltung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Dachbodentheater
Bahnhofstraße 21
8510 Stainz

24.06.2017 | 19:00 Uhr | Rom

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Cinema Nuovo Sacher
Largo Ascianghi 1
00192 Rom

03.10.2017 | 18:30 Uhr | Berndorf

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Alexanderstraße 7
2560 Berndorf

09.11.2017 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung

Eintritt: 9 €

weitere Informationen zum Autor
weitere Informationen zur Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

10.11.2017 | 19:00 Uhr | Melle

Lesung
Unter dem Motto: "Mord mit Genuss"
Vor der Lesung werden Canapés und Wein gereicht.

weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bio Café im Orangenhausauf Schloss Gesmold
Schloßallee 5
49326 Melle

info@cafe-orangenhaus.de

Weitere Informationen:
Buchhandlung Sutmöller
49324 Melle

Tel. 05422/930333, info@sutmoeller.de

11.11.2017 | 21:00 Uhr | Georgsmarienhütte

Lesung

weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Sedlmair
Oeseder Straße 99
49124 Georgsmarienhütte

Tel. 05401/86570, gmh@buchhandlung-sedlmair.de

21.11.2017 | 20:00 Uhr | Groß-Umstadt

Lesung

weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Umstädter Bücherkiste
Curtigasse 3-5
64823 Groß-Umstadt

Tel. 06078/71476, umstaedter-buecherkiste@web.de

22.11.2017 | 18:00 Uhr | Lahnstein

Lesung
Veranstaltung findet im Restaurant (1. OG) des Kaufhauses statt.

weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

GLOBUS Handelshof
Brückenstraße 17
56112 Lahnstein

Tel. 02621/176-507, buch-sbwlah@globus.net

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 592 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48025-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 16.02.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sellbst für Lesemuffel ein unglaublich tolles Buch

Von: Sarah Kunkel Datum: 25.04.2017

Ich hatte noch nie Spaß am lesen und wollte nie davon etwas wissen. Ich schluckte schon bei der Seitenanzahl und begann trotzdem das Buch zu lesen.
Ein unglaublich spannendes Buch, welches ich zu meiner eigenen Begeisterung innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe!

Grandios!

Von: Mella Datum: 17.04.2017

book-angel.blogspot.de/

Klappentext/Inhalt:

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat …

Meine Meinung:
Nachdem mich der Auftakt so begeistern konnte, musste ich einige Tage später einfach zu diesem Buch greifen. Natürlich hatte ich auch hier wieder einige Erwartungen und diese wurden mehr als erfüllt.
Clara ist zehn Jahre alt und seit einem Jahr verschwunden. Eines Tages taucht sie plötzlich wieder auf und ihrem Rücken wurde etwas grausames angetan. Nach diesen Ereignissen ist sie total in sich gekehrt und spricht mit niemanden. Währenddessen nimmt Maarten S. Schneijder Sabine Nemez unter seine Fittiche und bildet sie an der Akademie in Wiesbaden aus. Die Schüler erhalten von Maarten ungelöste Fälle. Sabine erkennt bald, dass hier mehr dahintersteckt als gedacht und alle Spuren führen zu Clara. Was wird passieren? Dass müsst ihr natürlich selber herausfinden.

Sabine wurde an der Akademie in Wiesbaden angenommen. Dies war ihr größter Traum. Der Unterricht ist natürlich nicht einfach und verlangt immer wieder alles von einem. Sabine und ihre Mitschüler sollen ungelöste Fälle analysieren. Dabei findet Sabine eine Spur heraus, die sie selber kaum glauben kann. Diese erklärt aber so vieles, was einfach während der letzten Tage passiert ist. Sie begibt sich immer dadurch immer wieder in Gefahr und begeht Dinge, die sie ihren Job kosten könnte. Sabine hat aber so einen Ehrgeiz, dass sie alles auf eine Karte legt und dabei entsetzliches herausfindet.

Schon die ersten Seiten hatten mich wieder in einen Bann gezogen. Die Geschichte beginnt zwar anders als gedacht aber darum umso spannender. Wir haben in diesem Buch diesmal zwei Ermittlungsstränge. Einmal haben wir Sabine und Maarten S. Schneijer, die an der Akademie sind und anfangs noch keine richtige Ermittlung führen. Auf der anderen Seite haben wir ein Ermittlungsteam in Wien, die Claras Fall bearbeiten. Mich konnten beide Stränge absolut begeistern. Vor allem was hinter den ganzen Morden steckt und wie das Ganze mit Clara zusammenhängt, hat mich immer wieder sprachlos zurückgelassen. Hier sieht man mal wieder, zu was Menschen eigentlich fähig sind. Auch in diesem Buch kann ich nur loben, dass wir immer wieder verschiedene Orte haben. Dadurch kommt immer wieder frischer Wind in die Geschichte. Außerdem vergöttere ich Maarten. Seine Art ist eine ganz spezielle aber er ist einfach absolut ehrlich und nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Fälle waren alle gut durchdacht und es gab keine unlogischen Abfolgen. Die Auflösung hatte es echt in sich und ich bin schon auf den 3. Fall der beiden gespannt.

Fazit:

In diesem Buch hat einfach alles gestimmt. Es war spannend, nervenaufreibend, gruselig aber auch herzergreifend und vieles mehr. Die Fälle sind grausam und man sieht, dass Menschen zu Taten fähig sind, die man sich in seinen dunkelsten Träumen nicht vorstellen kann. Sabine und Maarten sind einfach großartige Charaktere und ich freue mich schon auf ihren 3. Fall.

Bewertung:
Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Sterne

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors