VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Totentanz für Dr. Siri Dr. Siri ermittelt 3
Kriminalroman

Dr. Siri ermittelt (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-46692-4

Erschienen:  19.12.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der Fund einer Mumie sorgt für Unruhe in der laotischen Provinz

Dr. Siri, der dickköpfige, brillante und einzige Leichenbeschauer von ganz Laos, muss in die Provinz. Dort sorgt ein bizarrer Fund für Unruhe in Houaphan, einer abgelegenen Bergregion: Nach einem Erdrutsch ragt ein mumifizierter Arm aus einem frisch verlegten Betonpfad. Siri soll herausfinden, was es mit der Sache auf sich hat. Allerdings ist es nicht dieser rätselhafte Mordfall, der ihn vor Ort um den Schlaf bringt. Es ist die Discomusik, die jede Nacht an sein Ohr dringt. Woher kommt sie? Und warum scheint sie außer ihm niemand zu hören?

ÜBERSICHT ZU COLIN COTTERILL

Colin Cotterill, der selbst einige Jahrzehnte in Asien verbrachte, hat mit Dr. Siri einem ganz und gar einzigartigen Ermittler Leben eingehaucht. Einen, der die Schläue einer Miss Marple mitbringt und auch mindestens so viel spröden Charme. Siri ist ein lakonisches Schlitzohr, altersweise, zu klug, um immer rational vorzugehen, und gegenüber Frauen immer ein wenig tollpatschig. Inzwischen wissen viele Leser zu schätzen, dass sich auch mit leisen Tönen eine spannende, skurrile und komische Geschichte erzählen lässt.

Dr. Siri ermittelt

Jimm Juree

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Colin Cotterill (Autor)

Colin Cotterill, 1952 in London geboren, begab sich nach einer Ausbildung zum Englischlehrer auf eine Weltreise, die viele Jahre andauerte. Mittlerweile lebt der begeisterte Comiczeichner in Chumphon, Thailand. Seine in Laos angesiedelte Krimireihe um Dr. Siri wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

www.colincotterill.com

Aus dem Englischen von Thomas Mohr
Originaltitel: Disco for the Departed
Originalverlag: Soho Press

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-46692-4

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  19.12.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Sehr okkult, aber wieder grandios gelesen von Liefers

Von: Hirilvorgul Datum: 30.07.2018

www.buechertreff.de

Ich habe diesen etwas schrulligen, sehr sarkastischen und unglaublich pragmatischen Pathologen schon in seinem ersten Fall ins Herz geschlossen. Und es macht gar nichts, dass ich beim Hören stets eine alte Version des Prof. Börne aus dem Tatort vor Augen habe. Es macht Spaß, ihm zuzuhören, seinen schwarzen Humor zu genießen, seine Abrechnung mit dem politischen System in Laos mitzuerleben. Und auch wenn dieser Fall sehr ins Okkulte abrutscht, hat er mich wieder sehr gut unterhalten. Ganz sicher werde ich mir noch weitere Fälle erzählen lassen. 4 Sterne von mir und eine Empfehlung für Freunde von Pathologie, schwarzem Humor und feinsinniger politischer Diskussion.

Fazit:
Sehr okkult, aber wieder grandios gelesen von Jan-Josef Liefers.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors