VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Um die Ecke gedacht 19 66 Kreuzworträtsel aus der ZEIT

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 8,30 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-68560-4

Erschienen: 10.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Gut, besser, Eckstein – Gehirnakrobatik für Profis

Waagerecht 7: Der Edel-Kern vom Tüfteln, Rätseln, Erlogeln* – Hätten Sie’s gewusst? Woche für Woche wird in der ZEIT um die Ecke gedacht. Für alle Gehirnakrobaten, Rätselprofis und Tüftelsüchtigen geht Eckstein in die neunzehnte Runde: Hier sind die neuesten 66 Rätsel in einem Band zusammengestellt. Ob daheim, zwischendurch oder unterwegs – nehmen Sie die Herausforderung an! Und wer ausnahmsweise einmal nicht fündig geworden ist, findet die (Er-)Lösung wie gewohnt im Anhang in Spiegelschrift!

Eckstein (Autor)

Auch der Autor bleibt eine rätselhafte Figur - ganz so, wie es sich in diesem Genre gehört. Fest steht lediglich: Eckstein bleibt Eckstein!

Taschenbuch, Broschur, 152 Seiten, 12,5 x 18,0 cm

ISBN: 978-3-453-68560-4

€ 7,99 [D] | € 8,30 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 10.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Es macht Spaß, um die Ecke zu denken

Von: Elke Datum: 11.08.2015

ein-kleiner-blog.blogspot.de/

Die Lösungsmöglichkeiten und Fragen sind vielfältig. Mal wird eine Doppelbedeutung (auch Teekesselchen genannt) gesucht, dann fehlt ein Wort in einem Zitat oder es ist ein Wort in einem anderen Wort versteckt. Man braucht gutes Allgemeinwissen und Kombinationsgabe. Vieles lässt sich auch mit logischen Schlussfolgerungen lösen.
Die Lösungen stehen im Anhang in Spiegelschrift. Einfach mal schnell nachschauen, geht also nicht und ist auch nicht Sinn der Sache.
Das Buch "Um die Ecke gedacht" ist ein schönes Rätselbuch für alle, die die herkömmlichen Kreuzworträtsel langweilig finden und eine "wahre Herausforderung" suchen.

Ein kniffliger Klassiker, der noch in 100 Jahren Spaß machen wird

Von: Minerva Datum: 20.03.2015

anderslernenblog.blogspot.de/

Vor Jahren, als mein Mann und ich noch keine Kinder und die Zeit abonniert hatten, war unser wöchentliches Knobel-Highlight das Zeiträtsel. Dieses Rätsel forderte einen ganz anders heraus als die fast stupiden Standard-Schwedenrätsel, bei denen man, wenn man sie häufig löste, praktisch auf Anhieb jedes Wort eintragen konnte.

Für das Zeiträtsel sind sowohl umfassendes Wissen als auch Kombinationsgabe erforderlich. Mal muss man Analogien ziehen, mal wird eine Doppelbedeutung gesucht, mal ist ein Wort in einem anderen versteckt oder mal fehlt ein Wort eines nicht ganz so bekannten Zitats. Die Lösungsmöglichkeiten sind vielfältig. Und vielleicht durch das Herumrätseln tatsächlich das Denkvermögen geschult, wer weiß?

So ein bisschen hatten wir befürchtet, dass die Rätsel mittlerweile für uns zu schwer sind. Aber nach ein paar sind wir wieder drin und es macht noch genauso viel Spaß wie vor Jahren. Wieso hatten wir eigentlich damit aufgehört?

Ein bisschen leichter wie früher haben wir es, denn damals war das Internet noch nicht so leicht verfügbar. Heute schauen wir die eine oder andere Frage mal kurz mit dem Tablet nach und sollte das nicht helfen, gibt es ja noch die Auflösung hinten im Heft in Spiegelschrift.

FAZIT: Heutzutage gibt es noch andere Rätsel, deren Schwierigkeitsgrad vergleichbar ist. Für Freunde der etwas vertrackten Kreuzworträtsel ist das Lösen dieser 66 Zeit-Rätsel immer noch ein Vergnügen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors