Um fünf unter den Sternen

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

600 Seiten zum Verlieben

Die Schwestern Nessie und Sam könnten unterschiedlicher nicht sein, doch eines haben sie gemeinsam: ein hoch kompliziertes Liebesleben. Als sie ein romantisches kleines Pub auf dem Land erben, kommt die Chance auf einen Neuanfang für beide wie gerufen. Doch der verläuft anders als gedacht – das Gebäude ist heruntergekommen und verschuldet, und dann sind da noch die naseweisen Dorfbewohner, die schon ganz eigene Pläne für die Neueröffnung geschmiedet haben. Doch Nessie und Sam sind fest entschlossen, das Pub zu retten und es wieder zum Mittelpunkt des Dorfes zu machen. Zum Glück gibt es da noch Joss, den charmanten Kellner, und Owen, den gut aussehenden Schmied von gegenüber …

»Lesestoff mit viel Liebe – für Leserinnen, die vom englischen Landleben träumen.«

Berner Zeitung (18. Dezember 2018)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Cathrin Claußen
Originaltitel: A Year at The Star And Sixpence
Originalverlag: Simon & Schuster, London 2016
Taschenbuch, Broschur, 592 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 9 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-328-10320-2
Erschienen am  10. Dezember 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

tolle Wohlfühlgeschichte zum Seele baumlen lassen

Von: susis_library

27.04.2020

Die Geschichte spielt sich in einem kleinen Örtchen namens Little Monkham ab, welches durch seine offene und familiäre Athmosphäre charakterisiert wird. Nessie und Sam gelangen in das Dorf, da ihr verstorbener Vater ihnen ein Pub vererbt. Nicht lange fühlen sie sich fremd, denn sie lernen sehr schnell die Personen hinter dem Dorf kennen und werden in die Gesellschaft integriert. Ein locker leichter Frauenroman, der die beiden über ein Jahr begleitet und den Wiederaufbau des Pubs beschreibt. In dem zugegeben sehr dicken Buch gibt es keinerlei Längen und unnötige Aufzählungen. Einziger Kritikpunkt meinerseits besteht in den Sprüngen in die nächste Jahreszeit, da ich mir mehr Infos gewünscht und liebend gern einen zweiten Band über die beiden Geschwister gelesen hätte. Ich bin begeistern von Little Monkham und würde zugerne auf einen Cocktail die beiden besuchen. Nur schweren Herzens konnte ich mich von der Geschichte verabschieden.

Lesen Sie weiter

Um fünf unter den Sternen

Von: Jessica

08.10.2019

Das Buch hat einen sehr schönen Schreibstil und hat den typischen Verlauf eines Liebesromans. Die beiden Schwestern sind sehr unterschiedlich und so ist auch ihr Verhältnis zu den Männern. Die eine lässt nichts anbrennen und die andere lässt sich so viel Zeit, dass andere Menschen währenddessen schon fast eine Großfamilie gründen. Die beiden Schwestern haben eine Kneipe von ihrem Vater geerbt. Da sie in ihrem alten Leben beide an einem Punkt sind, an dem sie neue Wege gehen müssen, “fliehen” sie aufs Land und starten mit der Kneipe in ein neues Leben. Sämtliche Figuren werden gut dargestellt und selbst die nervigsten Charaktere haben doch etwas liebenswertes an sich. Auch wenn das Buch an sich nichts Besonderes ist, so ist es dennoch ein schöner Roman mit dem man gut ein verregnetes Wochenende verbringen kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Holly Hepburn liebt es, Menschen zum Lächeln zu bringen – und sie liebt ihre Katze Portia. Sie hat in der Marktforschung und als Model gearbeitet, ihr großer Traum war aber schon immer das Schreiben. Sie lebt in der Nähe von London.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin