VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Und Nietzsche weinte Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,99 [D] inkl. MwSt.
€ 11,30 [A] | CHF 15,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Leinen ISBN: 978-3-442-73966-0

Erschienen: 06.04.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine Ménage à trois zwischen Lou Andreas Salomé, Nietzsche und der Psychoanalyse

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen.

Das Wien des Fin de siècle: Die selbstbewusste junge Russin Lou Andreas Salomé drängt den angesehenen Arzt Josef Breuer, dem suizidgefährdeten Friedrich Nietzsche zu helfen und ihn von seiner zerstörerischen Obsession für sie zu kurieren. Breuer willigt ein und unterzieht Nietzsche einer neuartigen Heilungsmethode, deren Ausgang jedoch für beide unerwartet ist.

Irvin D. Yalom (Autor)

Irvin D. Yalom wurde 1931 als Sohn russischer Einwanderer in Washington, D.C. geboren. Er gilt als einer der einflussreichsten Psychoanalytiker in den USA und ist vielfach ausgezeichnet. Seine Fachbücher gelten als Klassiker. Seine Romane wurden international zu Bestsellern und zeigen, dass die Psychoanalyse Stoff für die schönsten und aufregendsten Geschichten bietet, wenn man sie nur zu erzählen weiß.

Aus dem Amerikanischen von Uda Strätling
Originaltitel: When Nietzsche Wept

Taschenbuch, Leinen, 640 Seiten, 9,0 x 15,0 cm
sechs s/w-Fotos

ISBN: 978-3-442-73966-0

€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 15,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 06.04.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Berührend!

Von: Bernhard Zemke aus Berlin Datum: 05.12.2013

zunächst halte ich ein wirkliches Taschenbuch in den Händen. Es fühlt sich gut an, sieht gut aus und hat ein Lesebändchen.
Es ist mein dritter Yalom. Und wieder profitiere ich - ohne mich groß anstrengen zu müssen. Ich erlebe die Anfänge der Psychoanalyse, das Ringen um neue Ufer, werde in die Gedankenwelt und die fiktionale Gefühlswelt von Nietzsche eingeführt - und es macht was mit mir, ich denke und sinne ...

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors