Unschuldig

Thriller

(5)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Dennis ist ein verurteilter Mörder. Sam glaubt an seine Unschuld. Sie und hunderte andere Menschen weltweit kämpfen in einer groß angelegten Kampagne für seine Freilassung. Onlineforen, Dokumentationen, Bücher liefern immer neue Beweise für seine Unschuld. Dennis ist attraktiv, charismatisch, ein Popstar. Trotz der Haft nähern Sam und er sich einander an, es ist die große Liebe, sie heiraten. Und Dennis kommt tatsächlich frei. Doch schon bald ahnt Sam: Das ist nicht der Mann, den sie zu kennen glaubt. Was ist damals wirklich passiert? Hat Dennis sie manipuliert? Wie konfrontierst du deinen Mann, wenn du die Wahrheit eigentlich gar nicht wissen willst?

»Schlauer Thriller«

Für Sie (22. Januar 2020)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Cornelia Röser
Originaltitel: Red River/ The innocent wife
Originalverlag: Penguin UK
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71732-3
Erschienen am  13. Januar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Altoona, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

Ein sehr interessanter Fall!

Von: Gedankenlabor

10.02.2020

>>Du liebst ihn. Du vertraust ihm. Wovor hast du Angst?<< „Unschuldig“ von Amy Lloyd ist ein Thriller, der wie ich finde mal ganz anders daher kommt. Es erinnerte mich nämlich eher an einen True-Crime-Fall, der hier erzählt wird. Man verfolgt hier als Leser die Geschichte von Dennis, der als verurteilter Mörder in der Todeszelle sitzt und dessen Fall nochmal aufgerollt wird. Die damalige Beweislage und Aussagen veranlassen das Gericht dazu Dennis doch wieder frei zu lassen und eine ganze Reihe von Leuten steht fest hinter ihm, insbesondere seine Frau Sam, die wir hier auch näher kennenlernen. Doch was ist damals wirklich passiert und ist Dennis wirklich unschuldig? Das muss man als Leser selbst herausfinden und mich hat die gesamte Auflösung hier wirklich überrascht und insgesamt auch durch die verschiedenen Verstrickungen und Details, die ans Licht kamen begeistert! Zeitweise lies sich das Buch jedoch eher etwas zäh lesen und Sam als Person fand ich teilweise sehr nervig... sie ist irgendwie so naiv und macht sich wie ich finde sehr bewusst sehr abhängig von Dennis. Mit ihr konnte ich irgendwie nicht viel anfangen muss ich sagen. Insgesamt blieben die einzelnen Protagonisten eher etwas blass, was mich durch den insgesamt interessanten Fall hier aber weniger gestört hat. Fazit: Ein wirklich interessantes Buch und auch einfach mal was anderes. Mir hat es gut gefallen :-

Lesen Sie weiter

Guter Thriller mit tollem Finale

Von: Anjas Buchstunden

04.02.2020

Samantha ist fasziniert von Dennis seiner Geschichte und fest überzeugt von seiner Unschuld. Was mit Briefkontakt beginnt, geht schnell zu einer Heirat über. Ab diesem Zeitpunkt zieht die Spannung enorm an. Eine neue Doku über Dennis soll gedreht werden und so lernt Sam sein gesamtes Umfeld kennen. Das sie dort nicht nur auf Verständniss und nette Menschen trifft ist da vorprogrammiert . Mich selbst hat dieses ganze ringsrum enorm fasziniert, die Protagonisten waren allesamt total interessant und die Gegend sehr lebendig beschrieben. Sam hat mich zwischendurch mit ihrer Art manchmal etwas genervt und von Dennis wusste ich lange nicht was ich von ihm halten soll...was ja aber Sinn des Buches ist. Immer mehr Infos kommen Seite für Seite hinzu...Infos über Dennis als auch über Sam und ich war total gespannt wie es weitergeht und was noch alles passieren wird. Mein persönliches Highlight war das Ende bzw. die Auflösung, denn diese kam für mich völlig unerwartet und ich bin wirklich überrascht worden. Für mich ein guter Thriller mit einigen ganz kleinen Längen, aber absolut lesenswert!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Amy Lloyd

Amy Lloyd studierte Englisch und Kreatives Schreiben an der Cardiff Metropolitan University. Mit ihrem Debüt »Unschuldig«, in dem sie ihre Leidenschaft für True Crime und spannende Thriller vereint, gewann sie den Daily Mail First Novel-Wettbewerb. Das Buch wurde zu einem internationalen Bestseller, in 19 Länder verkauft. Die Filmrechte gingen an die Produzenten von »Gone Girl« und »Girl in the Train«. Amy Lloyd lebt mit ihrem Partner und zwei Katzen in Cardiff, Wales.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Klug, gegenwärtig und fesselnd.«

Sunday Mirror