VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Verdächtig Thriller

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D] inkl. MwSt.
€ 9,20 [A] | CHF 11,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-43494-3

Erschienen: 03.05.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Killer haben ein Ziel – und das Ziel bist du

Wollte mich da eben wirklich jemand töten, oder werde ich langsam verrückt? Für Rob Fallon verwandelt sich eine durchzechte Nacht in einen furchtbaren Alptraum, als er sich im Apartment einer Freundin wiederfindet. Plötzlich tauchen zwei Männer in der Wohnung auf, entführen Jenny und versuchen ihn zu töten. Rob kann im letzten Moment entkommen. Niemand glaubt ihm seine Geschichte. Entweder findet Rob die Wahrheit heraus, oder er ist bald tot. Denn die Killer haben es auf ihn abgesehen.

»Kernick ist wohl der beste der neuen britischen Thrillerautoren.«

Lee Child

DIE THRILLER VON SIMON KERNICK IM ÜBERBLICK

Thriller von Simon Kernick

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Simon Kernick (Autor)

Simon Kernick, 1966 geboren, lebt in der Nähe von London und hat zwei Kinder. Die Authentizität seiner Romane ist seiner intensiven Recherche zu verdanken. Im Laufe der Jahre hat er eine außergewöhnlich lange Liste von Kontakten zur Polizei aufgebaut. Sie umfasst erfahrene Beamte der Special Branch, der National Crime Squad (heute SOCA) und der Anti-Terror-Abteilung. Mit Gnadenlos (Relentless) gelang ihm international der Durchbruch, mittlerweile zählt er in Großbritannien zu den erfolgreichsten Thrillerautoren und wurde für mehrere Awards nominiert. Seine Bücher sind in dreizehn Sprachen erschienen.

»Kernick ist wohl der beste der neuen britischen Thrillerautoren.«

Lee Child

»Ein Garant für Tempo und Spannung.«

Stern

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Gunter Blank
Originaltitel: Target
Originalverlag: Bantam

Redaktion: Marcus Jensen

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-43494-3

€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 11,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 03.05.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Spannende Unterhaltung, bei der noch ein bisschen mehr herauszuholen gewesen wäre

Von: Yvonnes Lesewelt Datum: 04.08.2015

www.yvonnes-lesewelt.de

„Verdächtig“ ist das erste Buch, welches ich von dem Autor Simon Kernick gelesen habe, aber es wird sicher nicht das letzte Buch gewesen sein.

Zunächst begleitet man nur Rob, der, wie der Klappentext ja auch bereits sagt, die Entführung einer Freundin miterlebt und dem niemand so richtig glaubt. Nur Tina Boyd, eine Polizistin ist von Anfang an nicht sicher, ob sie ihm nicht doch glauben soll und fängt vorsichtig an zu ermitteln. Sie zieht einen ehemaligen Kollegen, Mike Bolt, hinzu. Bolt war für mich die sympathischte Figur in der Geschichte. Er nimmt die Dinge in die Hand, tut sein bestes und erscheint die ganze Zeit glaubwürdig.

Die Spannung wird immer mehr gesteigert und dann fangen die Ereignisse an sich zu überschlagen. In mehreren Handlungssträngen wird die Geschichte erzählt, so dass der Leser immer genau weiß, was bei welcher der Hauptpersonen gerade vor sich geht. Man weiß immer etwas mehr als der Ermittler Mike Bolt und fiebert darauf hin, dass er das Rätsel endlich löst.Die Fäden laufen dann auch nach und nach immer mehr zusammen, so dass langsam klar wird, worauf es hinaus läuft.

Schade fand ich, dass der Leser Jenny, das eigentlich Entführungsopfer nicht näher begleitet hat. Dafür, dass sie der Auslöser der ganzen Geschichte war kam sie mir eindeutig viel zu kurz. Hier hätte der Autor noch mehr herausholen können.

Mein Fazit:
Spannende Unterhaltung von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Thriller, den man gut lesen kann und bei dem man sich nicht langweilen wird. Gute Unterhaltung.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors