VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Vereint Band 5

Ab 13 Jahren

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-38045-1

Erschienen: 12.05.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Atemberaubend spannend, dramatisch und hochemotional

Zwei Jahre sind vergangen, seit Violet fortgegangen ist. Um ihre Freunde und ihre große Liebe zu schützen, musste sie ihr altes Leben hinter sich lassen. Doch als Spence verschwindet, kehrt Violet zurück. Denn nur wenn Lincoln und sie zusammenarbeiten, haben sie eine Chance ihn zu retten. Dabei kommen sie sich wieder gefährlich nahe und auch Phoenix steht plötzlich wieder leibhaftig vor ihr...
In einem letzten alles entscheidenden Kampf lernt Violet, wer sie wirklich ist und wozu sie fähig ist. Sie ist alles, was dem Untergang der Welt wie wir sie kennen, noch im Wege steht.
Das fesselnde Finale der erfolgreichen Engel-Saga um Violet Eden

"Eine spannende, ereignisreiche und absolut emotionale Geschichte mit Charakteren, die beinahe in die Realität überzugehen scheinen."

Bloggerstimme (12.05.2014)

DIE ENGEL-SAGA VON JESSICA SHIRVINGTON

Unsagbar romantisch, fesselnd und atemberaubend spannend: Jessica Shirvingtons Engel-Saga (The Violet Eden Chapters). Ab 13 Jahren

Shirvington, Jessica: Engel-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jessica Shirvington (Autorin)

Jessica Shirvington hat eine Kaffeeimportfirma gegründet und geleitet und nebenbei zu schreiben begonnen. „Vereint“ ist der finale fünfte Band ihrer erfolgreichen Engel-Saga. Jessica Shirvington lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Sydney. Neben ihrer Familie widmet sie sich nun ganz dem Schreiben.

"Eine spannende, ereignisreiche und absolut emotionale Geschichte mit Charakteren, die beinahe in die Realität überzugehen scheinen."

Bloggerstimme (12.05.2014)

"Das Finale ist einfach nur bombastisch"

Bloggerstimme (11.08.2014)

"Ein absolut formvollendetes Finale einer wundervollen Serie!"

Boggerstimme (25.08.2014)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Sonja Häußler
Originaltitel: Empower
Originalverlag: Hachette Australia

Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-38045-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 12.05.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Violet & Linc - Das Fantasy-Traumpaar

Von: Jenny Bücherwurm Datum: 06.07.2015

jennys-bookworld.blogspot.de/

[ INHALT ]


Nachdem Violet Lincolns Seele zurück geholt und sie im wieder gegeben hat, ist sie auf der Flucht vor ihm. Die Angst, ihn wieder zu verlieren ist einfach größer, als der Gedanke, dass sie mit ihm glücklich werden könnte.
Als sie Lincoln schließlich nicht mehr spürt, bleibt sie in London. Mit Gray und seiner Truppe von Abtrünnigen macht sich Violet auf die Jagd nach Verdammten und dabei unterstützen sie ihre neu gewonnenen Kräfte. Dank Phoenix, der sie wiederbelebt hat, trägt Violet nun die Essenzen der Engel des Lichts und der Dunkelheit in sich.
Doch dann erreicht sie eine Nachricht, die Violets Leben erneut auf den Kopf stellt und sie zwingt, nach New York und damit zu Lincoln zurück zu kehren.
Ein schwerer Kampf, große Verluste und eine unsterbliche Liebe....
Wie wird sich Violet am Ende entscheiden und kann sie mit den Verlusten leben?

[ MEINUNG ]


Bevor ich mir Band 5 zu Gemüt geführt habe, habe ich Band 4 noch einmal gelesen und ich habe Sturzbäche geheult...! :( Das Ende war so dermaßen traurig, dass ich einen richtigen Kloß im Hals hatte und mir gewünscht habe, dass in Band 5 alles wieder gut wird.
Auf den ersten Seiten von Band 5 war die sonst so offene und freundliche Violet sehr kalt, hat sich in ihre Probleme vergraben, ihre Gefühle verdrängt und litt Schmerzen. Es war einfach schlimm zu lesen, was in zwei Jahren aus ihr geworden ist. :(
Die erste Begegnung mit Lincoln in New York war grausam. Lincoln war eben so dermaßen kalt, das kannte man von ihm gar nicht. Aber es war auch verständlich: Da verlässt einen der Seelenverwandte, flüchtet regelrecht und man weiß nicht wieso! Armer Linc!
Selbst jetzt wo ich darüber schreibe, kommt der Kloß wieder! :(
Violet ist stur in Band 5 und erst nach und nach kann Linc sie aus der Reserve locken, kann ihr zeigen, dass ihre Liebe nichts Schlimmes ist und das sie einfach für einander bestimmt sind. Auch Phoenix, der Vi mal wieder das Leben gerettet hat, ist wieder dabei und seine Liebe zu Vi macht ihn fertig. :(
Ich weiß nicht, wie jemand so viel Gefühl in eine Geschichte legen kann. Kam eine traurige Stelle WAR sie verdammt nochmal so traurig, dass ich echt weinen musste. Kam eine lustige Stelle, war es das Selbe!
Die Figuren sind so "tief", dass man einfach niemals in Frage stellen würde, warum sie so oder so reagieren.


[ FAZIT ]


Ich *verdammtnochmal* LIEBE die Violet Eden Chapters...!
Ich kann jedem wirklich nur empfehlen, sich Band 1 zu kaufen und dann zu entscheiden, was er / sie davon hält! Man leidet, man liebt, man hofft und man trauer mit den Protas und das nicht zu wenig! Ich kann nicht verstehen, dass eine solche Buchreihe nicht Verfilmt wird. Twilight ist doch ein Witz dagegen! *MeineMeinung!!*

[ BEWERTUNG ]


★★★★★

Tolles Ende :)

Von: Mella Datum: 05.03.2015

book-angel.blogspot.de/

Klappentext/Inhalt:

Zwei Jahre sind vergangen, seit Violet fortgegangen ist. Um ihre Freunde und ihre große Liebe zu schützen, musste sie ihr altes Leben hinter sich lassen. Doch als Spence verschwindet, kehrt Violet zurück. Denn nur wenn Lincoln und sie zusammenarbeiten, haben sie eine Chance ihn zu retten. Dabei kommen sie sich wieder gefährlich nahe und auch Phoenix steht plötzlich wieder leibhaftig vor ihr...

In einem letzten alles entscheidenden Kampf lernt Violet, wer sie wirklich ist und wozu sie fähig ist. Sie ist alles, was dem Untergang der Welt wie wir sie kennen, noch im Wege steht.

Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich unendlich gefreut. Endlich das große Finale. Ich hatte natürlich meine Erwartungen an das Buch und diese wurden mehr als erfüllt.

Seit zwei Jahren schlägt sich Violet ohne ihre Freunde durch. Sie reist viel und versucht isoliert zu leben. Dann passieren immer wieder merkwürdige Dinge. Es werden Kämpfe ausgetragen und sie sieht wieder jemanden, den sie nicht sehen wollte. Als dann auch noch Spence entführt wird, ist sofort klar, dass sie zurück muss. Bei ihrer Rückkehr wird sie natürlich auch auf Lincoln treffen. Werden sie wieder zueinander finden oder ist alles für immer verloren? Das müsst ihr auf jeden Fall selber lesen.

Mir hat Violet und die anderen Charaktere wieder total gut gefallen. Ihre Taten und Gefühle konnte ich total nachvollziehen. Die Schauplätze sind wieder richtig gut dargestellt und ich konnte in eine wundervolle Welt abtauchen.

Anfangs musste ich mich erst wieder in die Geschichte einfinden, da ich Band vier irgendwann letztes Jahr gelesen habe. Danach konnte ich aber total in die Geschichte abtauchen und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Das finale ist einfach nur bombastisch und es wirklich schade, dass die Reihe nun zu Ende ist.

Fazit:

Anfangs musste ich mich wieder einfinden aber danach wurde ich wieder in einen magischen Bann gezogen. Die Charaktere und die Schauplätze sind wieder grandios ausgearbeitet. In diesem Buch haben wir wieder alles vorhanden wie Intrigen, Liebe, Hoffnung, Action usw. Nichts kommt zu kurz in dem Buch und es wirklich schade, dass die Reihe jetzt zu Ende ist.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Sterne

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin