(Hrsg.)

Völlig losgelöst

Wie wir mit weniger glücklich werden
Ein SPIEGEL-Buch

(9)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Unwichtiges weglassen. Das Wichtige finden.

In der Dreizimmerwohnung stapeln sich Flohmarktfunde und modische Fehlkäufe, und durch den lang erhofften Karrieresprung dreht sich das Hamsterrad nur noch schneller. Vielen Menschen geht es ähnlich: In unserer Welt voll Hektik und Überfluss sehnen wir uns danach, uns wieder auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren und Zeit zu haben für Familie, Freunde und uns selbst. Konsumforscher, Psychologen und überzeugte Minimalisten zeigen in diesem Buch, wie wir uns von Unwichtigem trennen, nachhaltig konsumieren und uns endlich wieder frei fühlen – denn weniger ist in der Tat mehr.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10364-6
Erschienen am  14. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Toller Helfer

Von: Katrin

13.07.2019

Manchmal ist weniger einfach mehr! Im Zeitalter des steigenden Konsums ist dieser Ratgeber ein hilfreicher Wegweiser. Die Lebensgeschichten machen die Thematik greifbar und man findet auch unterstützendes Material um tiefer in die Thematik abzutauchen. Das Buch regt definitiv dazu an das eigne Konsumverhalten zu überdenken und sich von dem ein oder anderen Teil leichter verabschieden zu können. Sehr interessant sind auch die wissenschaftlichen Aspekte zu dieser Problematik. Ich kann zustimmen - man wird sich freier fühlen wenn man lernt loszulassen. Und wann kann man auch endlich wieder durchatmen. Ein tolles unterstützendes Werk von Frau Weingarten. Vielen Dank dafür!

Lesen Sie weiter

Schönes,kleines Büchlein, das auch unterwegs Freude bereitet!

Von: Cozylittlemoments

14.03.2019

Mir hat das Büchlein sehr viel Spass gemacht! Ich habe es nicht in einem Rutsch gelesen, sondern es immer wieder zur Hand genommen und darin geschmökert! Es hat mich inspiriert und die durchweg positiven Geschichten haben mich beflügelt!Außerden enthält es auch den ein oder anderen guten Tipp, wie ein Leben, etwas ab vom „immer weiter immer grösser, immer mehr“ aussehen kann! Es regt zum Nachdenken an, ohne abgedroschene Wege vorzukauen! Ich fühlte mich durch die Lebensgeschichten in dem Buch inspiriert, eingefahrenes zu überdenken und neue, individuelle Wege zu suchen! Man erhält auch zahlreiche Verweise zum Weiterlesen! Schönes, kleines Büchlein, dass man gut mitnehmen kann und dass auch immer mal zwischendurch Freude bereitet!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susanne Weingarten, geboren 1964, ist promovierte Amerikanistin. Sie begann ihre journalistische Karriere 1992 beim SPIEGEL, lebte und arbeitete später mehrere Jahre in Los Angeles und Boston als freie Publizistin. 2008 übernahm sie die Leitung des Kultur-Ressorts beim SPIEGEL und ist seit 2015 als Leiterin des Ressorts Sonderthemen verantwortlich für die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Weitere Bücher der Autorin