Von meinem Blut - Myron Bolitar ermittelt

Myron-Bolitar-Reihe 9
Thriller

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein brillanter Thriller um ein totgeglaubtes Kind und ein tödliches Geheimnis

Vor zehn Jahren hat Teresa Collins ihren Mann verlassen, jetzt bittet er sie überraschend, sofort nach Paris zu kommen. Doch als sie dort eintrifft, ist der prominente Enthüllungsjournalist bereits tot – ermordet. Und am Tatort finden sich die frischen Blutspuren eines Menschen, der schon seit Jahren ebenfalls tot sein sollte. Verzweifelt bittet Teresa ihren alten Freund Myron Bolitar um Hilfe. Der begibt sich auf eine höchst gefährliche Wahrheitssuche – und stößt auf eine Verschwörung, die ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt ...

Ausgezeichnet mit dem Bestseller Dagger!

"Der Clou der Geschichte ist so extraordinär, dass man Harlan Coben alle Achtung zollen muss, sei es wegen seiner Phantasie oder seiner Chuzpe."


Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski
Originaltitel: Long Lost
Originalverlag: Dutton
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47278-9
Erschienen am  20. September 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang fünfzehn Thriller geschrieben, die in über dreißig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

"Schlagfertige Dialoge, verblüffende Plot-Twists, ein echter Pageturner."

Bielefelder (01. November 2010)

"Komplexer Plot, perfekter Spannungsaufbau, wunderbare Figuren und ganz nebenbei phasenweise sagenhaft komisch."

Kronen Zeitung (05. November 2010)