Wahre Rebellinnen

100 Frauen, die die Welt auf den Kopf stellten

(1)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Starke Frauen passen in keine Schublade

Dass Frauen intelligent, ja sogar genial sein können, ist inzwischen auch in der hintersten Bank angekommen. Aber können Frauen auch mutig sein? Abgezockter als Lehman Brothers? Cooler als James Dean? Grausamer als Jack the Ripper? Und ob sie das können! Carina Heer stellt 100 faszinierende Frauen aus allen Zeiten und Ländern vor, die selbstbewusst aus der Reihe tanzten. Echte Rebellinnen, die es wagten, besonders begabt und erfolgreich, draufgängerisch und rücksichtslos zu sein. Außergewöhnliche Frauen im Porträt: witzig, ironisch, unangepasst.


Originaltitel: Teufelsweiber
Originalverlag: Ecowin
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 107 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-14244-6
Erschienen am  16. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

"Einer echten Heldin fällt immer eine Lösung ein."

Von: litterarumnebula

26.03.2020

Carina Heer schreibt in ihrem Buch über 100 Frauen, die besonders waren. Besonders sexy, besonders draufgängerisch, besonders wissensdurstig, besonders zäh. Und dabei geht es nicht nur um die Exemplare unter den Damen, die einem als Vorbild dienen sollten, sondern auch solche, die es auf gar keinen Fall seien sollten. Auf jeweils 3-5 Seiten fasst sie die Leben dieser beeindruckenden Rebellinnen zusammen, das mag jetzt kurz klingen und ist es auch, man fliegt durch so viele Leben. Doch wer jetzt meint, man würde jede einzelne Lady nicht genug kennenlernen, kann sich hinten im Quellenregister genauer umsehen und zu jeder einzelnen nochmal das Internet durchforsten. Auf Carina Heers Spuren quasi. Geschrieben ist es in einem lustigen Stil, der ein oder andere Seitenhieb auf die Gesellschaft und ihr Bild der Frauen ist inklusive. Nur eins hat mich gestört: zu viele gute Zitate um sie an den Anfang meiner Rezension hier zu stellen. Sich da zu entscheiden. Ok, um hier wirklich noch was anprangern zu können: ich hab versucht in dieser Rezension möglichst nicht zweimal das selbe Synonym für "Frau" zu verwenden, dazu musste ich tatsächlich Google zu rate ziehen, weil einem da echt fix die Ideen ausgehen. Und was ist? Die meisten davon verbinde zumindest ich mit negativem. Aber davon, so wie von dem Bad Bitch Attitude der 100 "Weibsbilder" (danke Google) in Carina Heers Buch überzeugt euch selbst. Aber glaubt mir. Bad Bitches sind die meisten wirklich. Im positiven Sinne. 5 / 5 Sterne von mir.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Carina Heer, geboren 1985, ist Autorin und Lektorin. Die promovierte Literaturwissenschaftlerin stand 2015 mit Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin