VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Warte nur, wir kriegen dich! Eine Geschichte über Mobbing

Mit Illustrationen von Volker Fredrich

Ab 9 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,99 [D] inkl. MwSt.
€ 5,20 [A] | CHF 7,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-22151-8

Erschienen: 09.08.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Thema: Mobbing in der Schule

Natascha ist 11 Jahre alt und ziemlich verträumt. Am liebsten flüchtet sie sich in ihre Comic-Welt. Dort ist sie ganz für sich allein – ohne ihre egoistischen Brüder, ohne ihre Eltern, die keine Zeit für sie haben. Und vor allem: ohne ihre fiesen Mitschülerinnen, die ihr das Leben zur Hölle machen! Tag für Tag denken sie sich neue Qualen für die schüchterne Außenseiterin aus. Und ihre Spielchen werden immer erniedrigender. Bis es fast zu einem schlimmen Unfall kommt ...

• Mobbing in der Schule – ein Thema, das viele Kinder betrifft
• Spannende Geschichte mit sympathischer Hauptfigur und viel Identifikationspotenzial
• Mit Illustrationen von Volker Fredrich

"Vor allem die einfühlsamen Schilderungen der inneren Nöte der Protagonistin machen die Qualität dieses Romans aus."

Bulletin Jugend & Literatur (01.10.2010)

Martina Dierks (Autorin)

Martina Dierks wurde 1953 in Berlin geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Nach dem Studium der Germanistik und Slawistik arbeitete sie u. a. als Krankenschwester, Kellnerin, Friedhofsgärtnerin und am Fließband in einer Schokoladenfabrik. Seit 1987 veröffentlicht sie Kinder- und Jugendbücher.

"Vor allem die einfühlsamen Schilderungen der inneren Nöte der Protagonistin machen die Qualität dieses Romans aus."

Bulletin Jugend & Literatur (01.10.2010)

"Ein mitreißendes Buch für alle, die mit Schule zu tun haben."

OTZ (21.08.2010)

ORIGINALAUSGABE

Mit Illustrationen von Volker Fredrich

Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
Mit s/w Illustrationen

ISBN: 978-3-570-22151-8

€ 4,99 [D] | € 5,20 [A] | CHF 7,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 09.08.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin