Was bleibt von uns

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 12,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 12,40 [A] | ca. CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nahid ist sechzig und hat nicht mehr lange zu leben. Nun will sie ihrer schwangeren Tochter Aram ihre Geschichte erzählen: Wie sie sich 1980 als Medizinstudentin in Teheran in den charismatischen Marxisten Masood verliebte. Wie sie im Überschwang ihre jüngere Schwester zu einer Demo mitnahm, die blutig endete und von der die Schwester nie mehr zurückkehrte. Wie sie gemeinsam mit Masood nach Schweden floh - ihre Tochter sollte in einem freien Land aufwachsen. Doch es fällt Nahid schwer, den richtigen Ton zu finden und ihre wahren Gefühle zu offenbaren.


Aus dem Schwedischen von Sigrid C. Engeler
Originaltitel: Was bleibt von uns
Originalverlag: Nagel & Kimche
Taschenbuch, Broschur, ca. 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71877-1
Erscheint am 11. Mai 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Golnaz Hashemzadeh Bonde

Golnaz Hashemzadeh Bonde, 1983 im Iran geboren, kam als Flüchtlingskind nach Schweden. Sie studierte an der Stockholm School of Economics und wurde eine der 50 Goldman Sachs Global Leaders. Sie gründete und leitet Inkludera Invest, eine NPO zur Unterstützung von Unternehmen mit sozialen Anliegen. »Was bleibt von uns« ist ihr erstes Buch auf Deutsch.

Zur AUTORENSEITE