VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Was ich getan habe Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-71512-1

Erschienen: 10.07.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Davids wunderschöne Frau liegt tot in ihrem gemeinsamen Haus. Sie hatten eine obsessive Ehe, er war so hingerissen von ihrer Schönheit, ihrer Freiheit, ihrer Stärke. Eine leidenschaftliche und intensive Liebe – bis zu dieser Nacht, in der Schreckliches geschehen ist ... Wozu kann ein Mensch fähig sein? Dunkel, aufwühlend und schockierend – »Was ich getan habe« ist ein packender Thriller über das tödliche Risiko, das man eingeht, wenn man liebt.

»Raffinierter Psychothriller um eine dramatische Ehe und einen rätselhaften Mord.«

Für Sie (17.07.2017)

Anna George (Autorin)

Anna George arbeitete als Anwältin, beim Film und für das Fernsehen. Sie studierte Kreatives Schreiben und hat Drehbücher geschrieben. Momentan arbeitet sie an ihrem zweiten Roman. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Melbourne.

»Raffinierter Psychothriller um eine dramatische Ehe und einen rätselhaften Mord.«

Für Sie (17.07.2017)

»Eine Geschichte mit einem unglaublichen Sog«

Laviva (16.08.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Henriette Zeltner
Originaltitel: What Came Before
Originalverlag: Penguin Australia

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-442-71512-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 10.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ungewöhnlich aber Spannend

Von: Nici F. ( Nici's WORT & Totschlag / Facebook ) Datum: 09.11.2017

https://www.facebook.com/NicisWortundtotschlag/

Mein Name ist David James Forrester. Ich bin Anwalt. Heute Abend um 18 Uhr 10 habe ich meine Frau getötet. Dies ist meine Aussage.

So steht es auf dem Klappentext geschrieben . Dieser Thriller beginnt ungewöhnlich, denn von Anfang an ist der Mörder bekannt.
Das Buch beschäftigt sich mit den zwei Hauptprotagonisten und deren Geschichten, Meinungen, Gefühlen und der Tat an sich.
Wie und warum wird ein Mensch zum Mörder?

Ein äußerst packendes Drama.
Am Anfang fand ich den Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig, aber von Seite zu Seite wurde es besser.
Bedrückende Szenen, überraschende Wendung und trotzdem ein nicht vorhersehbares Ende.

Mein Fazit:

Für mich mehr Spannungsroman als Thriller. Trotzdem gut durchdachte und ausgearbeitete Story über die Abgründe einer Ehe. Das Buch hat mich gut Unterhalten von daher gibt es 4 ☆☆☆☆ und eine Leseempfehlung

Vielen Dank an den btb Verlag und Random House für dieses Rezensionsexemplar ♡

ungewöhnlich, der Mörder ist bekannt trotzdem sehr spannend geschildert!

Von: Melanie Berg Datum: 27.10.2017

ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Rezension von Melanie zu Was ich getan habe von @Anna George

4 von 5 �� ungewöhnlich, der Mörder ist bekannt trotzdem sehr spannend geschildert!

Davids wunderschöne Frau liegt tot in ihrem gemeinsamen Haus. Sie hatten eine obsessive Ehe, er war so hingerissen von ihrer Schönheit, ihrer Freiheit, ihrer Stärke. Eine leidenschaftliche und intensive Liebe – bis zu dieser Nacht, in der Schreckliches geschehen ist ... Wozu kann ein Mensch fähig sein? Dunkel, aufwühlend und schockierend – »Was ich getan habe« ist ein packender Thriller über das tödliche Risiko, das man eingeht, wenn man liebt.

Mhhh, erster Eindruck war naja... Der Mörder ist bekannt, da ist ja die Spannung im Eimer! Ich habe mir aber gedacht 320 Seiten und der Mörder und das Opfer sind bekannt, da muss noch was kommen. Also versuchte ich es mal und die Idee das ein Anwalt seine Frau umbringt und sich die Zeit nimmt alle möglichen Strategien durchgeht, um möglichst strafffrei davon zukommen. Gibt es genügend Zweifel bei der Jury, um diese wohlwollend abstimmen zu lassen?!

Das ganze beginnt in Melbourne, wo der Anwalt David durch Melbourne irrt nachdem er seine Frau umgebracht hat.

Der Schreibstil ist intelligent aufgebaut, es wird von 3 Perspektiven erzählt: der Mörder und sein Opfer, und zusätzlich von der besten Freundin der Getöteten. Was sich zusammen zu einer extrem spannenden Geschichte entwickelt, und das Bus zum Schluss. Es liest sich sehr flüssig und die Geschichte hat mich gepackt!

Das Ende ist wirklich toll, mir hat die Story richtig gut gefallen, es war mimimalistisch und gleichzeitig sehr kraftvoll!

Absolute Leseempfehlung!


Fakten
320 Seiten
TB 9,99€
Ebook 8,99 €

Erschienen im @Btb

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und hier :
https://www.amazon.de/gp/aw/d/3442715121/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1509103689&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=was+ich+getan+habe&dpPl=1&dpID=51PJQ1fJxsL&ref=plSrch

Ich möchte mich bei @Randomhouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Voransicht