VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Was in zwei Koffer paßt Klosterjahre

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D] inkl. MwSt.
€ 9,20 [A] | CHF 11,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-15511-8

Erschienen: 08.09.2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Warum entschließt sich eine junge Frau, ins Kloster zu gehen? Ist es möglich, in der Abgeschiedenheit über seine Grenzen hinwegzugehen? Als sie sich für das Leben im Kloster entscheidet, ist Veronika Peters 21 Jahre alt. Motiviert von dem Bedürfnis, ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben, als nutzlose Dinge anzuhäufen, packt sie ihre Koffer und begibt sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. In ihrem faszinierenden Buch erzählt sie lakonisch und offen von den Licht- und Schattenseiten des klösterlichen Lebens – von den inneren und äußeren Konflikten, die sie zu bewältigen hat, aber auch von den wunderbaren menschlichen Begegnungen, die ihr dort zuteil werden. Bis sie beinahe zwölf Jahre später wieder ihre Koffer packt und in Berlin ein ganz neues Leben beginnt.

Offizielle Website der Autorin

Interviews und Videolesungen zu Veronika Peters Romanen

"Ihr Buch ist ein nachdenkliches, manchmal lakonisches, manchmal humorvolles, sehr ehrliches Buch – ein stilles Meisterwerk."

bücher

Veronika Peters (Autorin)

Veronika Peters, geboren 1966 in Gießen, verbrachte ihre Kindheit in Deutschland und Afrika. Im Alter von fünfzehn Jahren verließ sie ihr Elternhaus, schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch und absolvierte eine Ausbildung zur Erzieherin. Sie arbeitete in einem psychiatrischen Jugendheim, bis sie 1987 in ein Kloster eintrat, wo sie beinahe zwölf Jahre verbrachte. Veronika Peters ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt als freie Autorin in Berlin.

"Ihr Buch ist ein nachdenkliches, manchmal lakonisches, manchmal humorvolles, sehr ehrliches Buch – ein stilles Meisterwerk."

bücher

"Es ist ein erstaunliches Buch, das seine Spannungskurve behält, gerade weil man glaubt, sein Ende zu kennen."

FAZ (03.03.2007)

"Veronika Peters gewährt einen faszinierenden Blick in ein unbekanntes Universum – die Welt eines benediktinerischen Klosters."

Augsburger Allgemeine

"Es ist ein spannendes, ehrliches, auch selbstironisches Buch, das überrascht und mit vielen Klischees aufräumt."

Sächsischen Zeitung

"Sinnsuche. Diskrete Enthüllung. Jenseits der Stille beschreibt Peters auch rustikale Klostermomente: Gärtnern, Faschingsgelage und den ein oder anderen Streit."

Focus

mehr anzeigen

24.01.2017 | 20:00 Uhr | Halle (Westf.)

Lesung
im Rahmen von "LiteraTour"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Halle (Westf.)
Kiskerstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Weitere Informationen:
Stadt Halle (Westf.)
33790 Halle (Westf.)

27.05.2017 | 15:00 Uhr | Bislich

Lesung
im Rahmen von "In den Höfen - Kunst und Kultur auf Höfen am Niederrhein"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

In den Höfen - Kunst und Kultur auf Höfen am Niederrhein

Originaltitel: Was in zwei Koffer paßt
Originalverlag: W. Goldmann Verlag, München 2007

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-15511-8

€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 11,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 08.09.2008

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin