,

Was wir tun, wenn die Fernbedienung nicht mehr geht

Die Welt in überwiegend lustigen Postkarten - 32 Karten
Das Beste vom Graphitti-Blog

(2)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 13,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Dieses Postkartenbuch macht gleich doppelt Freude: nicht nur dem Besitzer, sondern auch den Adressaten der heraustrennbaren Postkarten. Der Graphitti-Blog präsentiert witzige Grafiken, die das alltägliche Leben, vor allem aber gefühltes Wissen abbilden – immer überraschend, immer komisch und immer wahr! Hier sind 32 der beliebtesten Grafiken als Postkarten versammelt.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 32 Seiten, 14,8x10,5
durchg. 4c
GTIN: 4250940100001
Erschienen am  09. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Für jeden was dabei!

Von: Lales Bücherwelt

30.07.2018

Inhalt: Ein kleines und unterhaltsames Postkartenbuch, das 32 Karten enthält, die man rausnehmen und verschicken kann. 32 lustige Bilder und Statistiken, die Entscheidungen und Situationen des alltäglichen Lebens darstellen. Meine Meinung: Unterhaltsamer Lückenfüller, der mir das ein oder andere Mal ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Die Idee ist echt originell und ich finde es auch sehr cool gemacht. Das Buch besteht aus 32 Postkarten, die alle je ein Bild bzw. Statistik zeigen. Diese sind sehr bunt und anschaulich dargestellt - mit wenig Text, sodass sie leicht verständlich sind. Die Inhalte thematisieren alltägliche Situationen und bestimmte Entscheidungen, die sicher die meisten von uns gut kennen. Somit sind die Bilder gut nachzuvollziehen und haben mich mehr als einmal zum Lächeln gebracht. Ich kann mir gut vorstellen, die Postkarten zu versenden, damit auch andere Freude daran haben. Bei dem Preis habe ich erstmal gestutzt, aber nachdem ich das aufgerechnet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es eigentlich doch fair ist. Fazit: Zusammenfassend ein witziges und originelles Buch voller Postkarten, die sich gut zum anschauen und versenden eignen.

Lesen Sie weiter

Lesen, lachen und teilen

Von: buchwahn

17.07.2018

In diesem kleinen Büchlein - "Was wir tun, wenn die Fernbedienung nicht mehr geht" - bestehend aus 32 Postkarten steckt das Beste vom Graffiti-Blog. Einem Blog von Katja Berlin und Peter Grünlich. Sie haben lustige kleine Statistiken zusammen getragen und in Diagrammen dargestellt. Auch diese Sammlung an Alltagssituationen, über die wir uns normalerweise gar oft gar keine Gedanken machen ist unterhaltsam und sorgt für viele Lacher. In vielen der Situationen erkennt man sich selbst wieder und kann oftmals nur den Kopf schütteln - immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Die Postkarten kann man wunderbar mit seinen Freunden und seiner Familie teilen und somit auch deren Tage mit etwas lustigem verschönern. Mir hat diese kurze Lektüre super gefallen. Fazit: Lesen, lachen und teilen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Katja Berlin

Katja Berlin, geboren 1980, beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Banalität des Alltags, den sie in einem wegweisenden Selbstversuch durchleuchtet. Sie ist allein erziehende Mutter zweier Katzen und lebt abwechselnd in Berlin und im Internet.

Zur AUTORENSEITE

Peter Grünlich

Vita Peter Grünlich:

18% langweiliger Job

16% unschönes Familienleben

7% Exzesse mit Kumpels

3% lustige Buchprojekte

56% ermüdende Schul- und Studienjahre

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich