Weiter weg ist näher dran

Warum ich erst nach Neuseeland auswandern musste, um mir und anderen noch näher zu sein

Weiter weg ist näher dran
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 12,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 12,40 [A] | ca. CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Neue Prioritäten im Leben setzen, gewohnte Denkstrukturen hinterfragen, sich aus der Bequemlichkeit des Alltags verabschieden – genau das haben Myriam Goos und ihr Mann getan, als sie mit Mitte 30 nach Neuseeland ausgewandert sind. Nach jahrelangen erfolglosen Versuchen, eigene Kinder zu bekommen, war die Entscheidung klar. »Nicht das Nicht-da-sein von Kindern sollte unser Leben bestimmen, sondern das Da-sein neuer Chancen, Herausforderungen und Freiheiten. In ein Land ziehen, in dem die Leichtigkeit des Lebens noch funktioniert, die Natur verschwenderisch verteilt ist und es in regelmäßigen Abständen mal rumpelt«, sagt Myriam Goos. Sehr persönlich erzählt sie von ihrem Aufbruch und dem Ankommen in der neuen Welt, vom neuseeländischen Leben in all seinen Facetten sowie ihrer Auseinandersetzung mit Heimat und Familie, wozu auch das Sterben der Mutter zählt. Nach einiger Zeit wird ihr klar: 18.000 km Entfernung sind nicht unbedingt weiter weg, sondern manchmal näher dran.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 240 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
mit 16-seitigem vierfarbigen Bildteil
ISBN: 978-3-442-17899-5
Erscheint am 15. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Myriam Goos ist Medienpädagogin und hat in Deutschland Karriere im TV-Business gemacht, bevor sie 2006 nach Neuseeland ausgewandert ist und in Wellington Brötchen verkauft, Hochzeiten organisiert und als Statistin gearbeitet hat. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Nelson, auf der Südinsel Neuseelands, und fühlt sich trotz 18.000 km Entfernung ihren Lieben in Deutschland so nah wie nie zuvor.

Zur AUTORENSEITE