VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Wenn der kosmische Gerichtsvollzieher kommt Wege zu bewusster Lebens- und Schicksalsgestaltung

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-70320-9

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.02.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Videos

  • Service

  • Biblio

»Sei vorsichtig mit deinen Wünschen – sie könnten in Erfüllung gehen «, warnt Penny McLean. Denn unsere Welt wie auch die geistige Welt funktionieren nach dem Gesetz der absoluten Entsprechung: Wir erhalten, was karmisch bereits zu uns gehört – und »Sonderbestellungen« müssen extra beglichen werden. Wer dieses universale Gesetz versteht und anwendet, kann mit den Schicksalsverwaltern auch über Sonderwünsche erfolgreich verhandeln, ohne den »kosmischen Gerichtsvollzieher « auf den Plan zu rufen.

Penny McLean (Autorin)

Penny McLean, in Kärnten geboren, in Deutschland aufgewachsen, hat nach einer Weltkarriere als Schlagersängerin (18 Goldene Schallplatten, zahlreiche Awards) auch als spirituelle Autorin Furore gemacht. Ihre Bücher zählen zu den meistgelesenen des Genres in ganz Europa. Penny McLean hat eine Tochter und lebt in Wien und München.

Originaltitel: Kein Kredit vom Universum
Originalverlag: Ansata

Taschenbuch, Broschur, 272 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-70320-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne Spiritualität und Esoterik

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Das Buch hat Tiefgang und ist stilvoll geschrieben.

Von: Anna Ulrich Datum: 25.11.2015

Sei vorsichtig mit deinen Wünschen – sie könnten in Erfüllung gehen!
Bestellungen beim Universum, Bleep, The Secret, E2 – vielen Buch-Hits der letzten Jahre zum Trotz sagt Penny McLean: Das Universum ist keine karitative Abarbeitungsstelle für jedermanns Wunschliste. Was nämlich lange übersehen wurde: Unsere Welt und auch die Geistige Welt funktionieren nach dem Gesetz der absoluten Entsprechung. Wir erhalten, was karmisch bereits zu uns gehört – und »Sonderbestellungen« müssen extra beglichen werden. Das Universum folgt darin seiner eigenen »Preisliste«, die Währung kann Erfüllung, aber auch ein Schicksalsschlag sein. In diesem Buch verrät Penny McLean, wie man sich Sonderwünsche erfüllen kann, ohne den kosmischen Gerichtsvollzieher auf den Plan zu rufen …

Die 12 Kapitel sind übersichtlich mit Stichworten gegliedert. Das vereinfacht das Nachlesen – und das ist gut so. Wie so oft steht man sich bei diesem Stoff doch gerne auch selbst im Weg. Erst wenn der Kopf zu rattern aufhört.... verstehen wir!

Beispiel:
2. Kapitel:
Von der Geburt des Begehrens.....
Die Bäume im Garten Eden 24 - Die Geburt des Ich- Bewusstseins 25 - Aufmerksamkeit und Bewusstsein 27 - Die Kunst der Achtsamkeit 27 - Der sogenannte freie Wille 28 - Konzentration auf das Hier und Jetzt 30 - Die Gestaltung der Gedankenwelt 31

Das gefällt mir!

Das Buch hat Tiefgang und ist stilvoll geschrieben. Ich schätze die Klarheit, in der Penny McLean schreibt – auch wenn oder weil das teilweise schonungslos ehrlich ist.

Ich empfehle dieses Buch allen, die sich mit dem Wünschen beschäftigen und entweder nicht das Gewünschte erhalten oder glauben, sie hätten noch keinen Zugang zur Erfüllung.
Alles ist möglich!

Viel Erfolg!

Anna Ulrich

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin