VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-38326-9

Erschienen:  17.06.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …

"Romantische Roadkomödie mit großen Gefühlen!"

miss – die junge wienerin, Ausgabe 7/2014

Jessica Redmerski (Autorin)

Jessica Redmerski lebt mit ihren drei Kindern in North Little Rock, Arkansas. Sie liebt Bücher und Fernsehen, vor allem die Serie "The Walking Dead".

"Romantische Roadkomödie mit großen Gefühlen!"

miss – die junge wienerin, Ausgabe 7/2014

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Christoph Göhler
Originaltitel: The Edge of Never
Originalverlag: Grand Central Publishing Forever, London 2013

Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-38326-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  17.06.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zu "Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer"

Von: antje.moments Datum: 14.03.2018

https://antjemoments.blogspot.de/

Autorin: Jessica A. Redmerski


Verlag: blanvalet Verlag

Seiten: 287

ISBN: 978-3-7645-0565-3

Preis: 12,99€



Inhalt:



Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …


Meinung:


Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den blanvalet-Verlag für dieses Buch, ich habe mich sehr darüber gefreut.



Das Cover und der Titel des Buches hat mich sehr neugierig gemacht.

Der Schreibstil von Jessica A. Redmerski ist recht flüssig, sodas es sich gut lesen läßt, nur am Anfang wars mir bissel zu langatmig.



Die beiden Hauptprotagonisten Camryn und Andrew sind zwei interessante Figuren.

Camryn ist für mich sehr mutig alles hinter sich zu lassen und nicht zu wissen auf was sie sich einläßt oder was als nächstes kommt. Nachdem sie Andrew getroffen hat, der auch seine Geheimnisse hat, kommen die zwei sich langsam näher.

Die Fahrt durch die verschiedenen Bundesstaaten war echt interessant und identisch, und so war ich "ganz dicht dran".

Camryn und Andrew passen meiner Meinung nach gut zusammen auch wenn jeder sein "Päckchen" zu tragen hat.


Dann kommt die Wende im Buch mit der ich gar nicht gerechnet habe. Ich war total geschockt und dachte so: "Das kann doch jetzt nicht wahr sein!"



Fazit:

Das Buch hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten schön lesen lassen und ich würde es schon auch weiterempfehlen.

Freue mich schon auf den zweiten Teil.

Das Buch bekommt von mir 4/5 Sterne.




Besucht mich bald wieder. Bis zum nächsten Mal:)

Ein tiefgründiges Buch mit zuviel Inhalt

Von: zeittraeumerin Datum: 16.02.2017

zeittraeumerin.wordpress.com

WENN DU MICH KÜSST DREHT DIE WELT SICH LANGSAMER ~ JESSICA A REDMERSKI
———
Band 1 - Einzelband
Taschenbuch
544 Seiten
9,99 Euro
@blanvalet.verlag
Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens …
———
Ich muss sagen, dieses Buch hat mir leider nur so naja gefallen.
Es gab immer wieder kleine Aspekte, die mich gestört haben und dann natürlich auch Auswirkungen auf das Gesamtbild des Buches haben.
Zum einen hatte ich das Gefühl, dass es nicht nur eine Geschichte ist, die ich gerade lese, sondern gleich drei.
Es war einfach zu viele Ideen in dieses Buch gepackt.
Themen, die Anfangs sehr wichtig erschienen hatten plötzlich keine große Bedeutung mehr und auch der plötzliche Wechsel zu erotischen Szenen - mit denen ich echt nicht bei diesem Buch gerechnet hätte, war eher unpassend.
Ich meine das Buch klang und war auch anfangs eine süße Liebesgeschichte und plötzlich geht die Luz?
Die Autorin hat einfach zu viel in dieses Buch gepackt, sie wollte zu viele unterschiedliche Themen miteinander verbinden, wodurch dann einige nur sehr kurz angesprochen wurden.
Der Schreibstil an sich war flüssig, jedoch wurde es manchmal zwischendurch etwas langweilig und es fiel mir auch schwer in das Buch reinzukommen.
Am Ende gab es dann plötzlich einen richtigen Zeitsprung, der leider gar nicht zum Rest gepasst hat.
Was mir aber wirklich sehr gefallen hat, war die Botschaft, die dieses Buch vermittelt hat: Man solle im jetzt Leben und nicht alles tun was von einem erwartet wird.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin