VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen Roman

Die Wynette-Texas-Romane (7)

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-38105-0

Erschienen: 19.01.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine geplatzte Hochzeit, ein wilder Roadtrip und ein geheimnisvoller Fremder …

Wo ist die Braut? Ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag flüchtet Lucy in letzter Sekunde, lässt ihren eigentlich so unwiderstehlichen Bräutigam vor dem Altar stehen und ihn – und die komplette Kleinstadt – ratlos zurück. Als sie auf einen bedrohlich aussehenden aber auch sehr reizvollen Fremden trifft, schwingt sie sich spontan hinter ihm auf sein Motorrad – mit unbekanntem Ziel. Auf ihrem wilden Roadtrip versucht Lucy, mehr über diesen Mann zu erfahren, der so viel über sie zu wissen scheint, aber nichts über sich selbst preisgeben will …

Die Welt der Susan Elizabeth Phillips: Bücher, Interviews, Fan-Club, etc. www.susan-elizabeth-phillips.de

Susan Elizabeth Phillips bei Facebook

Die Autorin auf twitter.com

ÜBERSICHT ZU SUSAN ELIZABETH PHILLIPS

Die Chicago-Stars-Romane

(in der Reihenfolge ihres Erscheinens bei Blanvalet)

Einzelromane

Die Wynette-Texas-Romane

(in der Reihenfolge ihres Erscheinens bei Blanvalet)

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Susan Elizabeth Phillips (Autorin)

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago.

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Aus dem Amerikanischen von Claudia Geng
Originaltitel: The Great Escape
Originalverlag: William Morrow, New York 2012

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-38105-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 19.01.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Super

Von: Eileen Datum: 20.07.2016

Ich fand das Buch so spannend das ich es in 4 Tagen komplett gelesen gelesen habe. Hätte gern noch mehr spannende Einzelheiten erfahren. Ich würde mir auch eine spannende Fortführung wünschen, denn es gibt bestimmt noch einige Hürden für die beiden zu bewältigen. Freue mich schon darauf mehr Bücher von Susan zu lesen da dies mein erstes war von ihr.

Unübersichtlich

Von: Karina Datum: 15.11.2015

mich persönlich hat dieses Buch nicht so sehr fasziniert wie z.B. "mein schönster Fehler". Während mich hier "Mr. Cool" von Beginn an in seinen Bann gezogen hat - bei Meg hat es eine Weile gedauert - ist mir Lucy immer fremd geblieben.

Von Beginn an habe ich mich mit dieser Frau schwer getan. Beginnend mit Ihrer Flucht vor Ted Beaudine (der Zeitpunkt ist schon grenzwertig) bis zu den an den stets an den Haaren herbeigeführten Streitereien mit Panda - es waren immer die Männer, welchen mein ganzes Mitgefühl zuteil wurde.

Im Abspann treffen sich alle - Lucy Mann und Ted Meg am 3. "Beinahe-Hochzeitstag" aufeinander, Lucy schon mit einer 2jährigen Tochter. Da der dritte "Beinahe-Hochzeitstag" gleichzeitig auch der 2. Hochzeitstag von Ted und Meg ist und Lucy hier als Brautjungfer aktiv war, frage ich mich, ob Lucy zu diesem Zeitpunkt schon entbunden hatte oder als Hochschwangere Meg's Schleier in Schwung hielt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin