VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Winterzauber in Paris Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48706-6

Erschienen:  16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Warmherzig, winterlich, wundervoll. Der neue Weihnachtsbestseller von Mandy Baggot.

Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in Paris: Der erste Schnee fällt, der Eiffelturm erstrahlt in goldenem Licht, und der Duft von Zimt liegt in der Luft. Die beiden Freundinnen sind nicht ohne Grund in der Stadt der Liebe. Ava braucht nach einer hässlichen Trennung Ablenkung. Und was ist da besser als Pariser Weihnachtsmärkte, Spaziergänge an der Seine und warmes Pain au Chocolat? Gerade als Ava glaubt, dass sie gar keine Männer im Leben braucht, begegnet sie dem geheimnisvollen Fotografen Julien. Sein französischer Akzent, seine haselnussbraunen Augen – und um Ava ist es geschehen …

»Vielleicht das schönste Weihnachtsbuch dieses Jahres.«

Südthüringer Zeitung (19.12.2017)

Mandy Baggot (Autorin)

Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen und Handtaschen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren beiden Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

www.mandybaggot.com

»Vielleicht das schönste Weihnachtsbuch dieses Jahres.«

Südthüringer Zeitung (19.12.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Jule Schulte
Originaltitel: One Christmas in Paris
Originalverlag: bookouture, Oktober 2016

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48706-6

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

,Rezension- Winterzauber in Paris von Mandy Baggot

Von: ,buchzeilenliebe Datum: 28.02.2018

https://buchzeilenliebe.wordpress.com/

Meine Meinung:

Ich finde das Buch sehr gelungen, anfangs bin ich sehr skeptisch an das Buch gegangen mit niedrigen Erwartungen da es viel um das Thema Liebe ging und dieses meistens in meinen Augen zu Schnulzig dargestellt wird. Doch in diesem Buch passt es und man will es auch so haben. Man hofft und fühlt mit Ava mit. Doch noch mehr fühlte ich mit Julien mit. Das war etwas sehr gutes in dem Buch, es wurde aus mehreren Sichtweisen geschrieben und das Liebe ich wirklich. Dieses Buch sollte man einfach mal gelesen haben finde ich. Ich würde es an alle Leser ab 14Jahren empfehlen, da ich denke jüngere würden vielleicht nicht alle Stellen verstehen.

Wunderschöne Wintergeschichte!

Von: liiisa_zeilenzauber Datum: 28.02.2018

https://www.instagram.com/liiisa_zeilenzauber/?hl=de

Cover: Aufgrund des wirklich wunderschön gestaltetenen Covers bin ich überhaupt erst an dem Buch hängen geblieben. Zwei verliebte in den Pariser STraßen. Im hintergrund der EIfelturm und Schnee fällt leise und gbt dem ganzen eine wundervolle Atmosphäre.




Schriebstil: Es ist nicht mein ertses Buch von der Autorin und auch in diesem Werk kann ich sagen das ich es wirklich angenehm fand. Man kommt sehr gut in die Geshcichte rein und hat keine größeren Probleme beim Lesen.

Inhalt:

In der Geschichte geht es um Ava und Julien. Ava wohnt in London und hat gerade herausgefunden, dass ihr Freund sie betrogen hat. Nun will sie mit ihrem alten Leben abschließen und nochmal neu anfangen.
Julien lebt in Paris. Er ist Fotograf aber nach einem tragischen Unfall vor einem Jahr hat er seine Kamera nicht mehr in die Hand genommen.

Als Ava mit ihrer besten Freundin über Weihnachten nach Paris reist, kreuzen sich die Wege von Ava und Julien. Von da an erkunden sie gemeinsam Paris.

Sofort swarne mir die beiden Protagonisten sympatisch. Ich kann nicht unbeidngt sagne wieso aber es passte einfach. Auch wenn die Geschichte nach dem alt bewehrten Schema vorgeht, zwei kaputte Seelen treffen aufeinander, verlieben sich und hefen sich gegenseitig aus der Krise, tut das der Geschichte keinen Abbruch. Ich dneke jeder der sich den Klappentext durchgelesen hat weis auf was er sich einlässt. Und ich für meinen Teil habe nicht nach einer absolut neuen Storyline gsucht sondern wollte ien Buch lesen das einfach angenehm dahinplätschert und dazu ist es perfekt.

Fazit: Die Geschichte beinhaltet die nötige Spannung. Perdekt für die kalte WInterzeit oder zu Weihnachten geeigneten

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher der Autorin