VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wir Ertrunkenen Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 13,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 13,40 [A] | ca. CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-328-10264-9

DEMNÄCHST
Erscheint: 14.05.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Alles beginnt 1848, als der Seemann Laurids Madsen in den Himmel fliegt und unversehrt wieder zur Erde zurückkehrt – der Tod habe ihn noch nicht gewollt. Irgendwann verschwindet Laurids dann auf den Weltmeeren, und sein Sohn Albert macht sich auf den Weg in die Südsee, um seinen Vater zu suchen. Als er zurückkommt, weiß er, dass im neuen Jahrhundert die Zukunft in den Frachträumen der großen Segelschiffe liegt: Von Marstal aus sollen noch mehr Schiffe in See stechen. Doch Albert hat nicht mit den Frauen gerechnet. Sie hassen das Meer, das ihnen ihre Männer und Söhne genommen hat und immer wieder nimmt. Eine von ihnen eröffnet den Kampf.

»Dieser Roman hat Geschichte geschrieben – eine unglaubliche Erfolgsgeschichte!«

ARD, Titel, Thesen, Temperamente

Carsten Jensen (Autor)

Carsten Jensen, geboren 1952, wuchs in Marstal auf der dänischen Insel Æro auf. Er ist einer der profiliertesten politischen Journalisten Dänemarks. Daneben arbeitet er auch als Literaturkritiker und schreibt Bücher. Mit seinem Bestseller »Wir Ertrunkenen«, seinem dritten Roman, gelang ihm der internationale Durchbruch. 2009 wurde er mit dem Olof Palme Preis ausgezeichnet.


Ulrich Sonnenberg (Übersetzer)

Ulrich Sonnenberg, geboren 1955 in Hannover, arbeitet als freier Übersetzer und Herausgeber in Frankfurt/Main. 2013 erhielt er den Übersetzerpreis des Staatlichen Dänischen Kunstrats.

»Dieser Roman hat Geschichte geschrieben – eine unglaubliche Erfolgsgeschichte!«

ARD, Titel, Thesen, Temperamente

»Was für ein Buch, was für ein gewaltiges Buch! Man wird es vor seinem Ende nicht aus der Hand legen wollen.«

DIE ZEIT, Literaturmagazin

»Carsten Jensen hat den Bewohnern seiner Heimatinsel ein Jahrhundertepos gewidmet – einen dicken Schmöker, der im Kielwasser eines Melville und Conrad zwischen Südsee, Nordatlantik und Ostsee pendelt und einen nicht wieder loslässt.«

Ulrich Baron auf spiegel.de

»Da Carsten Jensen die Kunst des dramatischen Pathos beherrscht, dass es dem Leser den Atem verschlägt, ist dieses Buch der Inbegriff eines Schmökers, der Schmöker dieses Herbstes.«

Peter Urban-Halle in Deutschlandradio

»Wer sich die Zeit für diesen dicken Roman nimmt, der wird von der Geschichte, vom Meer und den Meeresmenschen verschlungen und fortgetragen.«

NDR

mehr anzeigen

24.11.2017 | 19:30 Uhr | Frankfurt

Lesung und Gespräch im Rahmen des 3. dänisch-deutschen Übersetzungsseminares
Moderation: Ulrich Sonnenberg

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt

Tel. 069/7561840

30.11.2017 | 18:30 Uhr | Hamburg

Nordische Literaturtage: Mich Vraa & Carsten Jensen

Link zur Veranstaltung im Literaturhaus Hamburg

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus
Schwanenwik 38
22087 Hamburg

Tel. 040/22702011, info@literaturhaus-hamburg.de

Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg
Originaltitel: V, de druknede
Originalverlag: Gyldendal, Kopenhagen 2006

Taschenbuch, Broschur, 640 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-328-10264-9

ca. € 13,00 [D] | ca. € 13,40 [A] | ca. CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

DEMNÄCHST
Erscheint: 14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors