Wir können alles sein, Baby

Neue Poetry-Slam-Texte

Taschenbuch
8,00 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wunderschön gestaltet mit Illustrationen der Autorin.

Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und auch als Buch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. In ihrem neuen Buch stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann schreibt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«!

»Julia Engelmann ist von jetzt auf gleich ein Lebensgefühl geworden.«

Huffington Post

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 96 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
mit Illustrationen
ISBN: 978-3-442-48408-9
Erschienen am  19. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Schöne Texte für jeden

Von: Andersleser

09.05.2019

"Auch wenn die Dinge sich verändern, unsere Welt bleibt immer gleich. Daher müssen wir nichts werden, denn wir können alles sein. Ein schönes Zitat, oder? Auch das findet man in dem Buch. Ich mochte es wirklich sehr! Gekauft habe ich es eigentlich nur wegen einem Text, den meine Physiotherapeutin mir vorlas. "Eichhörnchenmärchen" hieß es. Als ich das Buch dann hatte und die ersten Seiten aufschlug, war ich begeistert, denn auch das erste war ein super schönes Gedicht. Jetzt, wo ich das ganze Buch gelesen habe weiß ich, dass ich nicht nur das Eichhörnchenmärchen super finde, sondern dass ich das ganze Buch sehr mag. Nicht jeder Text, oder jedes Gedicht, ist eins was mir gefällt, oder womit ich etwas anfangen kann - aber das macht nichts, denn ich mag tatsächlich immer noch den Großteil der Texte aus diesem Buch. Und wenn wir ehrlich sind, es kann nicht jeder alles mögen. Geschmäcker unterscheiden sich. So bin ich auch eigentlich gar kein Typ, der besonders gern Gedichte oder ähnliches liest. Aber dieses Buch hat mir doch was schönes gegeben und mir gezeigt, dass eben auch solche Bücher durchaus etwas für mich sein können, für mich bereit halten können. Julia Engelmann kann wirklich toll schreiben und die kleinen Strichmännchenilllustrationen, die man überall in dem Büchlein finden kann, passen einfach prima dazu. Auf dem Cover sieht man schon sehr schön in welcher Art die Illustrationen gestaltet sind. Ein wirklich schönes Buch für jede Lebenslage, schön geschrieben und für jeden auch zwischendurch mal lesbar, da hier längere und kürzere Texte vorkommen, die allesamt gut und schnell zu lesen sind. So kann jeder sich einfach mal eben 3,4 Minuten in einem Buch, einem Gedicht, vertiefen. Sich wohlfühlen und Pause machen.

Lesen Sie weiter

Bezaubernde authentische Teste

Von: Lovelyceska

21.10.2016

„[…] denn außer meiner Sprache protzt und schillert hier sonst gar nichts!“ Vor einiger Zeit bin ich über YouTube auf Julia Engelmann aufmerksam geworden und ich habe mich direkt verliebt! ♥ Zuvor hatte ich noch nichts über Poetry-Slam gehört, doch ihre poetischen Texte in Kombination mit ihrer Stimme haben mich sofort überzeugt. Die Texte regen zum Nachdenken an, was ich sehr an ihnen schätze! Ich erkenne mich in vielen Passagen wieder und fühle sehr oft mit. Die moderne Sprache wird so kreativ gewandelt, dass ich einfach nur begeistert bin! Mit ihren Texten erreicht sie alle emotionalen Ebenen von Wut über Trauer zur Liebe, es ist einfach authentisch und bewegend. Es ist träumerisch, aber auch real. Zudem gibt es viele intertextuelle Bezüge, die mich immer wieder zum Schmunzeln bringen. Dabei bleibt es nicht nur bei klassischen Werke, sondern auch moderne Werke finden Eingang in die Texte. „Ich bin imperativer als es die Ethik von Kant war!“ Natürlich sind bei poetischen Texten die Rezensionen unheimlich subjektiv. Trotzdem möchte ich mit euch meine absoluten Lieblingstexte teilen: Top 10 Schlechtestestestester Tag (Wir können alles sein, Baby) Abschiedsparty ohne dich (Wir können alles sein, Baby) One Day/Reckoning Text (Eines Tages, Baby) Neue Bestandsaufnahme (Wir können alles sein, Baby) Intro (Wir können alles sein, Baby) Sag mir, wer (Wir können alles sein, Baby) Goldfisch (Eines Tages, Baby) Stressed Out (Jetzt, Baby) Für ihn (Jetzt, Baby) Sturm und Tatendrang (Wir können alles sein, Baby) Bewertung Am liebsten von allen drei CDs habe ich Wir können alles sein, Baby, denn dort habe ich die meisten Lieblingstexte, die mich ansprechen. Deshalb bewerte ich sie auch mit einer 1. Ich empfehle als Einstieg auf jeden Fall diese CD. Wenn es ums Format geht, dann holt euch die CD anstatt der Bücher, da gerade Julias Stimme ihre Texte am besten zum Leben erwecken kann. Ich freue mich schon auf weitere Texte… ♥

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. Nach dem Bestseller »Eines Tages, Baby« ist »Wir können alles sein, Baby« Julia Engelmanns zweites Buch mit bewegenden poetischen Texten.

www.facebook.com/juliaengelmannofficial

Zur AUTORENSEITE

Events

27. Aug. 2019

Julia Engelmann  -  Poesiealbum  -  Live & Openair 2019

20:30 Uhr | Bochum | Lesungen
Julia Engelmann
Keine Ahnung, ob das Liebe ist

31. Aug. 2019

Julia Engelmann  -  Poesiealbum  -  Live & Openair 2019

19:00 Uhr | Brandenburg an der Havel | Lesungen
Julia Engelmann
Keine Ahnung, ob das Liebe ist

05. Sep. 2019

Julia Engelmann  -  Poesiealbum  -  Live & Openair 2019

20:00 Uhr | Lebach | Lesungen
Julia Engelmann
Keine Ahnung, ob das Liebe ist

Links

Pressestimmen

»Sie trifft den Nerv der Zeit, mitten ins Herz.«

3sat Kulturzeit

»Ein flammendes Plädoyer für mehr Mut und Lebensfreude.«

Berliner Kurier

»Julia Engelmanns Texte sind humorvoll und selbstkritisch, federleicht und geprägt von gutem Rhythmusgefühl. Vor allem aber sind sie: echt.«

»Ihre Stimme und ihre Reime sind unverwechselbar.«

inTouch

»Außergewöhnliche Slam-Texte.«

Be StYLED

"Julia Engelmann, 23, plädiert mit ihren beeindruckenden Kurztexten für mehr Mut und Lebensfreude."

Welt der Frau (19. Februar 2016)

»Mitreißend und zum Nachdenken.«

bella

»Poetische Texte über Träume und Liebe, Wünsche, Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit.«

Mädchen (05. Oktober 2015)

»Anregend!«

Woman

»Ein flammendes Plädoyer.«

People (15. Oktober 2015)

Weitere Bücher der Autorin