Wo wir uns finden

Roman

Bestseller Platz 21
Spiegel Taschenbuch Belletristik

TaschenbuchNEU
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Die 36-jährige Hope steckt in einer tiefen persönlichen Krise. Im idyllischen Strandhaus der Familie hofft sie, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Doch dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Aber beide spüren auch den Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Und so drohen Hope und Tru sich zu verlieren, bevor sie sich überhaupt richtig gefunden haben ...


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: Every Breath
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42345-9
Erschienen am  10. Februar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

Toller Liebesroman

Von: julias_buecherliebe

27.03.2020

Wo wir uns finden | Autor: Nicholas Sparks | Verlag: Heyne | Seiten: 380 | Bewertung: 4/5⠀ ⠀ In diesem Buch geht es um die Geschichte von Hope Anderson und Tru Walls. Der erste Teil findet im Jahr 1990 statt, wo sich die beiden am Strand in North Carolina begegnen.⠀ ⠀ Nachdem ich in letzter Zeit viel New Adult gelesen habe, musste ich mich erst mal an das Alter der Protagonisten wieder gewöhnen. Hope ist 36 Jahre und Tru 42 Jahre alt. ⠀ Zum Ende des Buches springt die Handlung weiter, wodurch die Protagonisten noch älter wurden. ⠀ ⠀ Nicholas Sparks hat einen sehr bildhaften und detaillierten Schreibstil. Dadurch war das Alter nach einer kurzen Eingewöhnung auch kein Problem. Der Autor beschreibt die Gefühlswelt der Figuren so unglaublich gut, dass man sich in sie hinein versetzen kann und ihre Gedanken versteht. ⠀ ⠀ Das Buch ist ein typischer Liebesroman. Die Geschichte von Hope und Tru steht absolut im Vordergrund. Nebenhandlungen werden nur eingebracht, wenn sie der Geschichte dienen - also wenn sie die Handlung verändern oder die Entscheidungen der Protagonisten untermauern. ⠀ ⠀ Insgesamt ist es ein wirklich guter Liebesroman mit wunderschön romantischen Schreibstil. Es gab aber auch die genretypischen Schwächen - es war Liebe auf den ersten Blick und das erste „Ich liebe dich“ kam unglaublich schnell. Aber das gehört einfach dazu und Liebhaber des Genres werden sich daran nicht stören. ⠀ ⠀ Bei diesem Buch muss man aber positiv hervorheben, dass nicht alles Sonnenschein war. Wie der Klappentext schon verrät, gibt es äußere Einflüsse und Umstände, die die Protagonisten stark beeinflussen. ⠀ ⠀ Alles in allem kann ich dieses Buch allen Liebhabern von typischen Liebesromanen empfehlen. ⠀

Lesen Sie weiter

Ein Happy End für die Liebe?

Von: zeilenzauberwelt aus Bremen

06.04.2019

Handlung: Die 36-jährige Hope Anderson fährt für ein paar Tage in das idyllische Strandhaus ihrer Eltern, um dort zur Ruhe zu kommen und ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Sie ist bereits seit 6 Jahren mit ihrem Freund  Josh zusammen und steht vor der großen Frage, ob ihre Liebe für immer halten kann. Zu unterschiedlich sind ihre Vorstellung von einer gemeinsamen Zukunft. Und weil das nicht ausreicht, erreicht Hope die Nachricht, dass ihr Vater todkrank ist. Bei einer morgendlichen Runde mit dem Hund Scottie am Strand trifft Hope auf den sympathischen Abenteurer Tru. Was mit einem Kaffee auf der Veranda beginnt, endet mit einer wunderschönen Woche zu zweit. Tru und Hope verlieben sich Hals über Kopf  ineinander und erkennen sich als wahre Seelenverwandte. Aber kann ihre Liebe alle Hürden überwinden und für ewig halten? Erinnerungen sind ein Tor zur Vergangenheit, und je mehr einem eine Erinnerung bedeutet, desto weiter öffnet sich das Tor. - S. 243 Hope und Tru: Hope macht eine schwere Zeit durch. Sie führt eine On-Off Beziehung mit ihrem Freund Josh und ihr Vater wird bald sterben. Beides belastet sie sehr. Sie wünscht sich schon immer eine große Familie mit Kindern, doch der Traum blieb bislang unerfüllt, da Josh nie den nächsten Schritt macht, sondern eher mal wieder einen zurück. Tru kommt aus Simbabwe, Afrika, hat einen 10-jährigen Sohn und lebt geschieden. Eines Tages erhält Tru einen mysteriösen Brief von seinem leiblichen Vater, der ihn bittet, nach Amerika, Sunset Beach zu kommen. Ab dem Moment, wo sich Hope und Tru am Strand das erste Mal begegnen, besteht eine besondere Beziehung zwischen den beiden. Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie verbringen wunderschöne Tage miteinander. Tru bietet Hope eine Schulter zum anlehnen. Auch wenn es Hope und Tru nicht ahnen, verbindet die beiden mehr als ihre Liebe und die beiden haben einige Gemeinsamkeiten. Sunset Beach: Die Idee hinter dem idyllischen Städtchen Sunset Beach ist einfach traumhaft schön. Es gibt dort ein Ort, den die Einheimischen "Seelenverwandte" nennen. Dieser Ort beinhaltet ein Briefkasten und eine Bank direkt am Strand mit Blick auf das offene Meer. Jeder der möchte kann dort einen Brief, eine Postkarte, oder ähnliches in den Briefkasten legen. Entweder anonym oder mit Namen. Gleichzeitig kann aber auch jeder die Nachrichten in diesem Briefkasten lesen und/oder mitnehmen. So wurde ein romantischer Ort der Träume und Hoffnungen geschaffen. Ich wünschte, es gäbe bei mir in der Nähe so ein schöner Ort! Meinung: Ich muss ehrlich zugeben, dass ich das Buch am Anfang etwas langweilig und langatmig fand. Doch im Laufe der Geschichte hat sich die Geschichte gewandelt und sie wurde zu etwas besonderem und schönem. Ein absoluter Wohlfühlroman, den ich allen Sparks-Fans empfehlen kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Links