VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wolfstanz Ein Fall für Julia Sommer 2
Kriminalroman

Ein Fall für Julia Sommer (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48594-9

NEU
Erschienen: 17.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Als im Ebersberger Forst ein junges Mädchen verschwindet, ist die Dorfgemeinschaft von Grafenried in heller Aufregung. Zumal vor Kurzem ein freilaufender Wolf im Wald gesichtet wurde. Als dann tatsächlich die Leiche der jungen Leonie mit verdächtigen Bissspuren gefunden wird, gibt es kein Halten mehr, und eine wilde Hetzjagd beginnt. Nur Försterin Julia Sommer ist skeptisch. Sie glaubt nicht an die Wolfsgeschichte. Zu viele Einzelheiten stimmen nicht, zu viele Fragen bleiben unbeantwortet. Als eine zweite Jugendliche verschwindet, beginnt Julia zu ermitteln. Und kommt einem verzweifelten Mörder auf die Spur …

EIN FALL FÜR JULIA SOMMER

Ein Fall für Julia Sommer

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ursula Hahnenberg (Autorin)

Ursula Hahnenberg, Jahrgang 1974, lebt mit Mann, zwei Jungs und zwei Katzen in einem kleinen Dorf in der Nähe von München. Sie studierte Forstwissenschaften, entschied sich dann aber für das Leben als Schriftstellerin. Heute ist sie als freie Autorin und Lektorin tätig und schreibt neben Büchern auch Artikel und Kolumnen. Nach ihrem Romandebüt »Teufelstritt« ist »Wolfstanz« der zweite Fall für Julia Sommer. Ihre Kurzgeschichte »Wolfskind« wurde für den Ralf-Bender-Preis nominiert, den höchstdotierten Kurzgeschichten-Krimi-Preis Deutschlands.

www.ursula-hahnenberg.de/

23.04.2017 | 14:30 - 18:30 Uhr | Aschau im Chiemgau

Lesung und Workshop
im Rahmen der Aschauer Autorenwoche
Thema: Lektorat – Wie bereite ich meinen Text für den Verlag vor?

max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Eintritt: 99 €

weitere Informationen zur Autorenwoche
weitere Informationen zur Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Aschauer Autorenwoche

info@marionbischoff.de

24.04.2017 | 10:00 - 14:00 Uhr | Aschau im Chiemgau

Lesung und Workshop
im Rahmen der Aschauer Autorenwoche
Thema: „Der Mörder war nicht der Gärtner“ – spannend schreiben für Krimi und Co.

max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Eintritt: 99 €

weitere Informationen zur Autorenwoche
weitere Informationen zur Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Aschauer Autorenwoche

info@marionbischoff.de

29.04.2017 | 19:30 Uhr | Forstinning

Premierenlesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Café Zeitschmiede
Mühdorfer Str. 10
85661 Forstinning

10.05.2017 | 19:30 Uhr | Ismaning

Lesung
Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie in der Bibliothek.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ismaning Kultur- Bildungszentrum Seidl-Mühl
Mühlenstr. 17
Lesecafé Bibliothek
85737 Ismaning

Tel. 089/37063562-00

Weitere Informationen:
Gemeindebibliothek Ismaning
85737 Ismaning

Tel. 089/96209241, bibliothek@ismaning.de

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48594-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen: 17.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin