VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Zebulon Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-67669-5

Erschienen: 09.06.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Tot oder lebendig?

Amerika, Mitte des 19. Jahrhunderts: Nachdem er im Kampf um eine Frau den Pferdedieb Lobo Bill erschossen hat, verlässt der abgebrannte Trapper und Fellhändler Zebulon Shook seine Hütte am Gila-Fluss in New Mexico und zieht Richtung Westen. Sein Weg führt ihn durch ein Land von wilder Schönheit, wo keine Gesetze gelten. Mit einer Kugel im Herzen reitet er dem letzten Sonnenuntergang entgegen.

»Die Frauen bei Wurlitzer lassen Deadwood ausschauen wie Bonanza

Robert Downey Sr.

Rudolph Wurlitzer (Autor)

Rudolph Wurlitzer wurde 1937 in Cincinnati, Ohio, geboren. Er arbeitete als Drehbuchautor für u.a. Sam Peckinpah (Pat Garrett jagt Billy the Kid), Alex Cox, Volker Schlöndorff und Bernardo Bertolucci. Daneben schrieb er bislang auch fünf Romane. Wurlitzer lebt in New York und Nova Scotia.

www.rudywurlitzer.com


Rudolf Hermstein (Übersetzer)

Rudolf Hermstein, geb. 1940, studierte Sprachen in Germersheim und ist der Übersetzer von u.a. William Faulkner, Allan Gurganus, Doris Lessing, Robert M. Pirsig und Gore Vidal. Er wurde mit dem Literaturstipendium der Stadt München sowie mehrfach mit Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet.

»Die Frauen bei Wurlitzer lassen Deadwood ausschauen wie Bonanza

Robert Downey Sr.

»Jeder Satz ist wie ein Schuss, jeder Dialog ein Treffer. Das Buch sollte obligatorische Lektüre für Jungschriftstellerinnen und -schriftsteller werden.«

Der Standard

»Wurlitzer schreibt eine knappe, klare Prosa, voller Eleganz und Drastik, voll absurdem Witz in den Dialogen und mit Gespür für Plot.«

Peter Körte, FAS

»Zugleich brutal und mitleidig, glasklar und mysteriös.«

Clemens J. Setz

»Zebulon ist der Western, den man immer sehen wollte, aber nie lesen durfte.«

Albert Ostermaier, DIE LITERARISCHE WELT

mehr anzeigen

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein
Originaltitel: The Drop Edge of Yonder
Originalverlag: Two Dollar Radio

Taschenbuch, Broschur, 304 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-67669-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne Hardcore

Erschienen: 09.06.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch