VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Zerbrochene Krone

Die Chroniken der Fallenden Stadt (3)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31204-9

NEU
Erschienen:  11.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Der Himmel stürzt ein – und eine ganze Welt mit ihm…

Morgan und ihre beste Freundin Pen machen eine schreckliche Entdeckung: Ihre Heimat, die schwebende Stadt Internment, ist in Gefahr, denn sie ist in einem langsamen, aber todbringenden Sinkflug gefangen. Und daran trägt einzig Morgan die Schuld – weil sie ein Geheimnis preisgegeben hat. Während sich zwei Kriege zu einem zuspitzen, versucht Morgan verzweifelt, die beiden Könige aufzuhalten, die ihn führen…

»Ich liebe die Reihe und kann sie euch nur ans Herz legen. Empfohlen für Charakterleser.«

linliestundlabert (18.06.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Land ohne Lilien-Reihe

Die Chroniken der Fallenden Stadt

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Lauren DeStefano (Autorin)

Lauren DeStefano wurde in New Haven, Connecticut geboren und war ihr ganzes Leben lang an der Ostküste zuhause. Sie absolvierte ihren Bachelor-Abschluss am Albertus Magnus College im Fach Kreatives Schreiben. Ihre Chemical Garden-Trilogie wurde zum New York Times-Bestseller.

www.laurendestefano.com

»Ich liebe die Reihe und kann sie euch nur ans Herz legen. Empfohlen für Charakterleser.«

linliestundlabert (18.06.2018)

»Ein Ende ganz nach meinem Geschmack. Ich kann euch die komplette Reihe nur wärmstens empfehlen, wenn ihr Dystopien mögt.«

courtofbooksandcandles (17.06.2018)

»Das Ende ist mindestens genauso ungewöhnlich wie die ganze Handlung. Sehr gelungener Abschluss!«

Letannasbücherblog.de (21.06.2018)

»Auch der dritte Band überzeugt wieder vollkommen!«

magischebuecherwelt (23.06.2018)

»Wer zuvor die beiden ersten Teile gelesen hat, sollte den letzten Band nicht verpassen!«

lucasbuecerwelt (08.07.2018)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Andreas Decker
Originaltitel: The Internment Chronicles #3 - Broken Crowns
Originalverlag: Simon&Schuster, US

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-570-31204-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

NEU
Erschienen:  11.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Finale!

Von: liiisa_zeilenzauber Datum: 11.07.2018

https://www.instagram.com/liiisa_zeilenzauber/?hl=de

Cover: Das gefällt mir wirklich sehr gut, hat mich sofort angesprochen und passt perfekt zu den ersten beiden Bänden.

Schreibstil: irgendwie konnte er mich nicht ganz fesseln. Die Beschreibungen von Orten, Handlungen und Gefühlen war wirklich sehr schön, aber die Dialoge doch recht fad. Etwas gequält habe ich mich dahingehend schon.

Meinung: Eine wirklich Interessante Story die nun ihren Höhepunkt findet. Es war schön wieder nmit Morgan auf Reisen zu gehen und die Welt zu retten. Doch auch wenn man auf alte Bekannte stößt und sich recht gut wieder in der Handlung wieder findet, konnte es mich doch nicht ganz überzeugen. Irgendwas hat gefällt was ich aber nicht ganz bennen kann.

Fazit: Kann man lesen, muss man aber nicht

Der Stil war gut, aber die Story...

Von: Alexandra Datum: 29.06.2018

alexstereads.blogspot.com

Meine Güte, ist dieses Cover nicht das Schönste, was ihr in eurem Leben jemals gesehen habt? Ich finde die Krone wirkt auf dem schwarzen Hintergrund einfach fantastisch! Von allen Covern der Reihe ist das am wunderbarsten!
Ich muss allerdings zugeben, dass ich erneut meine Probleme mit den Charakteren hatte. Morgan war zwar irgendwie liebenswert und immer noch darauf bedacht zu helfen, aber ihr Verhältnis zu Basil gefiel mir gar nicht mehr! Auch Pen fand ich sehr schwierig, was ich ja schon in Band 2 hatte. Leider konnte ich mich nicht mehr mit ihr anfreunden.
Ich hatte auch mit den anderen Charakteren so meine Probleme. Irgendwie kam es mir so vor, als würde alles so... auseinander laufen. Ich hatte das Gefühl, als würde man einfach nicht mehr richtig zum Abschluss kommen.
Die ganzen neuen Wendungen waren ebenfalls sehr vorhersehbar und wenig überraschend. Gerade was Morgans Vater angeht, hätte ich mehr erwartet.

Der Stil war trotzdem noch sehr gut, aber durch die Story fiel es mir sehr schwer dran zu bleiben.
Daher muss ich leider ein paar Punkte abziehen...

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin