Zusammen ist der schönste Ort

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wer glücklich sein will braucht Mut – denn manchmal können Veränderungen wunderbar sein!

Nach dem Tod ihres Mannes zieht es Dagmar den Boden unter den Füßen weg – noch dazu muss sie erfahren, dass Heinrich ihr nur Schulden hinterlassen hat. Das große Haus muss verkauft werden, doch Dagmar will nicht so schnell aufgeben. Voller Tatendrang entschließt sie sich, einzelne Zimmer unter zu vermieten. Heraus kommt eine bunt gemischte WG von Personen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Für Dagmar und ihre neuen Mitbewohner ergeben sich damit nicht nur neue Herausforderungen, sondern vor allem ganz neue Lebenswege. Und das Schicksal einer ganz besonderen Bewohnerin schweißt sie alle enger zusammen, als sie jemals geahnt hätten ...

»Ein emotionaler, sehr berührender Roman über den Mut zur Veränderung. Lesen!«

Mainhatten Kurier (11. Dezember 2018)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0617-0
Erschienen am  19. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wohlfühl-Buch

Von: Angi.Dreambook

31.01.2020

Dagmar ist glücklich verheiratet mit Heinrich, sie leben zusammen in einem großen Haus am Plöner See und Heinrich führt ein erfolgreiches Kleinunternehmen. Als Heinrich plötzlich stirbt, kommt heraus, dass er Dagmar einen Berg Schulden hinterlassen hat. Diese will das Haus aber nicht verkaufen und gründet deswegen eine Wohngemeinschaft. Fünf sehr unterschiedliche Charaktere ziehen bei ihr ein, die alle das ein oder andere Päckchen zu tragen haben ... Judith Knigge erzählt in "Zusammen ist der schönste Ort" eine Geschichte über den Mut, nach einem schweren Schicksalsschlag neu anzufangen. Dazu hat sie Charaktere entworfen, die das ein oder andere Geheimnis bei sich tragen. Diese werden im Laufe der Geschichte aufgedeckt und es ist schön zu sehen, wie die Gemeinschaft daran wächst. Zusammen bewältigen sie den Alltag, sind füreinander da und stehen füreinander ein. Man erlebt Höhen und Tiefen in Dagmars Haus und wäre gern auch Teil dieser großen, bunten "Familie". Der Schreibstil ist dabei recht einfach gehalten, die 300 Seiten lassen sich sehr schnell lesen. Damit einher geht auch schon mein einziges Problem mit diesem Buch - es ist mir zu oberflächlich. In meinen Augen wäre aus dieser tollen Idee, besonders auf emotionaler Ebene, noch viel mehr rauszuholen gewesen, wenn die Autorin bei den Charakteren und ihren Entscheidungen mehr in die Tiefe gegangen wäre. So hat man das Gefühl, dass teils wirklich schwere Schicksalsschläge mit zwei, drei Sätzen abgegolten sind, einfach nur damit man es mal erwähnt hat. So kamen beim Lesen leider wenig Emotionen auf; es blieb selten die Zeit, in einer Emotion zu verweilen. Wirklich schade, da die Geschichte so viel mehr Potenzial hat. Fazit Nichtsdestotrotz ist es ein schönes Buch für gemütliche Abende auf dem Sofa. Mann wird gut unterhalten, nur eben nicht allzu tiefgründig.

Lesen Sie weiter

Gute Unterhaltung

Von: Janine Gimbel

20.05.2019

Judith Knigge entwirft eine schöne Geschichte, in der sich die unterschiedlichsten Personen tummeln. Bald schon hat Dagmar ein volles Haus. Da gibt es eine Schwangere, die niemanden in ihre Schwangerschaft eingeweiht hat, einen Mann, der von seiner Familie verfolgt wird und der untertauchen muss, einen abgehalfterten Schlagerstar, der überraschend einen Hund mit in die WG bringt. Und eine Frau, die schon sehr bald einen Rollstuhl brauchen wird. So viel Durcheinander hätte Dagmar wohl nicht erwartet. Die Geschichte ist insgesamt gut zu lesen, bleibt aber doch an der Oberfläche. Es springen einfach zu viele Personen herum, als dass man sich mit einer von ihnen intensiver auseinandersetzen könnte. Der Gesamteindruck bleibt dennoch positiv, denn „Zusammen ist der schönste Ort“ ist angenehme Lektüre, sogar etwas anrührend und alles in allem unterhaltsam. Wer keinen tiefgründigen Roman erwartet und lediglich gut unterhalten werden will, der ist hier genau richtig!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Judith Knigge

Judith Knigge hat bereits erfolgreich exotische Sagas und unter anderem Namen historische Familiengeschichten veröffentlicht. Mit »Zusammen ist der schönste Ort« erfüllte sie sich den Wunsch, einen emotionalen Gegenwartsroman zu schreiben. Einfühlsam erzählt sie von Freundschaft, Zusammenhalt und dem Mut, etwas Neues zu wagen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren Pferden in Norddeutschland. »Zwei mit Fernweh« ist ihr zweiter Gegenwartsroman bei Blanvalet.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin