Zweite Chancen

Together Forever 2
Roman

Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Geschichte um Faible und Drew geht weiter ...

Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.

»Dieses Buch ist bewegend. Die Geschichte ist herzzerreißend und wunderschön.«

Contagious Reads

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Evelin Sudakowa-Blasberg
Originaltitel: Second Chance Boyfriend
Originalverlag: Bantam
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-41854-7
Erschienen am  15. Juni 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sehr schöne Geschichte!

Von: Mona537

28.11.2018

Erster Satz: Hast du jemals etwas so unfassbar Dummes getan, dass Schuldgefühle und Reue wie eine dunkle, schwere Wolke über dir hängen? Meinung: Nachdem ich den ersten Teil „Total verliebt“ inhaltiert hatte, musste ich sofort wissen, wie die Geschichte rund um Drew und Fable ausgeht. Mit diesem Ende konnte ich mich noch nicht abfinden. Aus diesem Grund habe ich mir sofort Band 2 besorgt. Der Schreibstil ist wieder angenehm flüssig zu lesen und es hat mir Spaß gemacht, den beiden Protas zu folgen, denn das Buch wird wieder aus beiden Sichtweisen erzählt. Das finde ich hier sehr wichtig, da wir viele Emotionen zu Gesicht bekommen. Achtung! Wer Teil 1 nicht gelesen hat, sollte ab hier nicht weiter lesen! Drew ist sichtlich am Ende. Die Trennung hat ihm sehr zugesetzt. Um seine Vergangenheit aufzuarbeiten, geht er mittlerweile zu einer Therapeutin. Ich konnte gut mit ihm fühlen und er hat mir wirklich leidgetan. Er hätte ihre Unterstützung bitte nötig, und doch ist er der Meinung, dass er nicht gut genug für sie ist. Fable hat mittlerweile einen neuen Job, aber ihre Gedanken drehen sich ständig um Drew. Als sich die beiden nach gut zwei Monaten zufällig wieder begegnen, sprühen die Funken sofort. Das hat mir gut gefallen, denn es zeigt uns, dass es sich nicht nur um oberflächliche Gefühle handelt, sondern doch etwas „Ernstes“ ist. Fable beweist wieder, dass sie die stärkere Person der beiden ist. Mir hat das gefallen, denn nicht immer muss sich alles um die „starken“ Männer drehen. Sowohl Drew als auch Fable entwickeln sich während ihrer Geschichte weiter, sie werden erwachsender. Das merkt man an ihren Handlungen. Bis es jedoch zu einem würdigen Happy End kommt, erleben wir sämtliche Höhen und Tiefen. Ich war mir zeitweise sicher, dass es nicht noch schlimmer kommen kann. Nur um dann eines besseren belehrt zu werden – es geschah wieder etwas Furchtbares. So ging es ständig. Ein wenig viel Drama für meinen Geschmack, aus diesem Grund ziehe ich auch einen Stern ab. Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine schöne Liebesgeschichte!

Lesen Sie weiter

Tolle Fortsetzung rund um Faible & Drew

Von: Lisa von mexiis-leseparadies

09.09.2017

Meine Meinung: Cover: Ein schönes und sehr passendes Cover, was perfekt zur Reihe passt. Eszeigt zwei verliebte Personen, wobei man im Hintergrund das Licht der Sonne erahnt. Eine Metapher für die Liebe, die wieder scheinen darf? ;) Schreibstil: Auch der zweite Teil lest sich wieder sehr flüssig und angenehm lesen, Faible und Drew sind sehr authentisch und machen neugierig, wie es mit ihnen weiter geht. Der abwechselnde Schreibstil ermöglicht uns als Leser gut sämtliche getroffene Entscheidungen besser zu verstehen und ermöglicht uns ein Bild von beiden zu machen. Auch ging es diesmal sehr sinnlich her. Die Szenen waren aber weder plump noch unauthentisch, sodass man sich völlig auf das Buch einlassen konnte. P.S.: Einmal erleben wir das ganze Geschehen auch aus einer dritten Sicht, eine Sicht, die man nicht gerade gut findet, was die Spannung mega gut erhöht hat.. aber schaut selbst. Charaktere/ Story: Die Story rund um Faible und Drew geht in die zweite Runde, daher empfehle ich unbedingt mit dem ersten Band zu starten, da diese hier aufeinander aufbauen. Man kennt die Charaktere daher schon aus dem ersten Teil und ist gespannt, wie die beiden weiter machen werden. Ob sie nochmal zusammen kommen?Ebenso dreht es sich auch um Faible´s Bruder Owen und ein paar weitere Charaktere wie Jen und Colin zum Beispiel. Drew hatte damals Faible verlassen, dabei war sie seine Liebe. Doch für ihn stand fest, dass er nicht gut genug für ein Mädchen wie sie ist und dass sie etwas besseres verdient hat. Sein Leben läuft nicht wirklich gut seitdem und er sehnt sich nach ihr.. zu feige seiner Vergangenheit entgegen zu treten, lief er lieber fort... Bei einer Geburtstagsfeier sehen sich die beiden dann zufällig wieder und ihm ist klar, was für ein Idiot er war. Wie konnte er sie nur von sich stoßen? Hat er vielleicht eine "zweite Chance" verdient oder kommt er zu spät? Und wie hat Faible die letzten Monate verbracht? Ist in ihrem Leben noch Platz für ihn oder liebt sie ihn überhaupt noch? Zum Inhalt möchte ich daher nichts weiter sagen, lest einfach und lasst euch erneut auf zwei tolle Charaktere ein, die ihren Weg finden müssen... Fazit: Ein toller zweiter Teil und ein sehr schöner Abschluss von der Geschichte rund um Drew & Faible. Die Charaktere kannte und mochte man schon von vorher und sie haben mir auch hier wieder gut gefallen. Auch in diesem Teil gab es ein hin und her, wie es für die beiden endet. Das Ende wird nochmal schon spannend und lässt die Nerven blank liegen... ich kann die beiden Bücher rund um Faible und Drew sehr empfehlen. Es war schön Teil ihrer Story zu sein. Auch auf den nächsten Teil rund um Colin und Jen freue ich mich jetzt schon mega und werde ihn gewiss lesen. Danke an das Bloggerportal ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

Zur AUTORENSEITE