VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Banner DADA Almanach

SPECIAL zum DADA-Almanach

Interview mit den Herausgebern

Zürich 1916: Im von Exilanten gegründeten «Cabaret Voltaire» spielt sich Unerhörtes ab. Erwachsene Frauen und Männer stülpen sich skurrile Papprollen über den Kopf, geben Urlaute von sich, hampeln wie Maschinen herum und proklamieren im Brustton der Überzeugung Nonsens. DADA ist geboren!

Diese repräsentative, typographisch originell gestaltete Auswahl feiert die Geburtsstunde des Dadaismus und lässt die bekannten Haupt- und Oberdadaisten zu Wort kommen.

Die beiden Herausgeber des DADA-Almanachs, Andreas Puff-Trojan und H.M. Compagnon, haben uns Fragen zu DADA und zum Jubiläum am 5. Februar beantwortet.

ANDREAS PUFF-TROJAN

Was ist Dada – in einem Satz?

DADA ist These und Antithese – und die Synthese entfällt.

Auf welche Veranstaltung im Jubiläumsjahr freuen Sie sich?

Auf die Ausstellung im Kunsthaus Zürich.

Wer ist Ihrer Meinung nach die spannendste Person im Dadaismus?

Alle Spiegelgassendadaisten, weil die sind die echten Originaldadas.

Welches Produkt würden Sie «Dada» nennen? (Bitte nicht unbedingt die historische Antwort, sondern eine kreative).

Das Perpetuum Mobile stark vergoldet.


H. M. COMPAGNON

Was ist Dada – in einem Satz?

Ein epochaler Kunstputsch: kreative Subversion aus dem Geiste des Frohsinns – unübertroffen!

Auf welche Veranstaltung im Jubiläumsjahr freuen Sie sich?

Auf S.O.S. DADA bei der Biennale in Venedig und auf spontane Dada-Jubiläumseruptionen urbi (=Zürich) et orbi

Welches Buch empfehlen Sie unseren Lesern als Einstieg?

Das eigene: den nicht nur typographisch reizvollen DADA-ALMANACH. Vom Aberwitz ästhetischer Contradiction (Manesse Verlag)

Wer ist Ihrer Meinung nach die spannendste Person im Dadaismus?

Hugo-Emmy-Ball-Hennings

Welches Produkt würden Sie DADA nennen? (Bitte nicht unbedingt die historische Antwort, sondern eine kreative).

Klopapier der Marke „Danke“!

Dada-Almanach Blick ins Buch

Andreas Trojan, H. M. Compagnon

Dada-Almanach

Kundenrezensionen (5)

€ 39,95 [D] inkl. MwSt. | € 41,10 [A] | CHF 48,50* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo