ÜBERSICHT ZU BERND FRENZ

Menschen sind feige, dumm und ehrlos – davon ist der Krieger Urok genau wie alle anderen Blutorks überzeugt. Da lernt er Ragmar kennen und wird eines Besseren belehrt. Menschen besitzen durchaus Ehre, vor allem aber sind sie schlau und gefährlich. Urok erkennt, dass den Blutorks von ihnen große Gefahr droht – doch wer glaubt schon einem einfachen Krieger …?

Mit seiner Trilogie um den Blutork Urok wandelt Bernd Frenz zwar auf den Spuren von Stan Nichols und Bernhard Hennen, doch geht er noch einen Schritt weiter. Die Blutorks sind so, wie sich J.R.R. Tolkien die Uruk-hai wahrscheinlich vorgestellt hat. Damit ist diese Trilogie nichts für ganz sanfte Gemüter, doch wer harte Action und mitreißende Abenteuer sucht, kommt hier voll aus seine Kosten.

Hinweis zum Lieferstatus:

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.