ÜBERSICHT ZU JOHN BURNSIDE

John Burnside setzt sich in seinen autobiografischen Werken schonungslos mit den Dämonen seiner Vergangenheit auseinander und zeigt die Zusammenhänge zwischen Kunst und Realität, Literatur und Leben auf.

Das autobiografische Projekt

Das autobiografische Schreiben ist für John Burnside existenziell. Er verbindet darin persönliche Erinnerungen, Reflexionen und ungeschönte Selbsterforschung zu einem einzigartigen Kunstwerk.

Hinweis zum Lieferstatus:

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.