Verkündigung und Forschung
ISSN 0342-2410

Verkündigung und Forschung

Die Rezensionszeitschrift Verkündigung und Forschung bringt Sammelbesprechungen aus den einzelnen theologischen Disziplinen. Jedes Heft hat einen eigenen thematischen Schwerpunkt, der aus der jeweiligen Disziplin konzipiert ist. Zusätzlich gibt es Themarezensionen, die aus dem Blickwinkel theologischer Nachbarfächer den Themenschwerpunkt ergänzen oder als Streiflichter zu aktuellen Gesprächslagen in Kirche, Schule und Gesellschaft Stellung nehmen.

Heft 1-2018: Praktische Theologie – Kirchenreform als praktisch-theologische Herausforderung.
Herausgegeben von Klaus Raschzok und Bernd Schröder

Über die Zeitschrift »Verkündigung und Forschung«

Die Rezensionszeitschrift bringt Sammelbesprechungen aus den einzelnen theologischen Disziplinen sowie Streiflichter zu aktuellen Diskursen.
Die Buchbesprechungen werden mit deutlichen Akzenten verfasst. Sie ermöglichen den Leserinnen und Lesern Übersicht und Urteilsbildung zugleich.

Für das Studium: Examensthemen können gezielt erarbeitet werden, da Verkündigung und Forschung Schwerpunkte der Forschung der einzelnen theologischen Fächer präsentiert. Dies kann die Lektüre der besprochenen Titel nicht ersetzen, erleichtert aber die Orientierung und eine gezielte Auswahl.

Für Religionslehrerinnen und -lehrer: LehrerInnen haben oft nicht die Zeit, sich ein Thema grundlegend selbst zu erarbeiten. Verkündigung und Forschung verschafft für einen fundierten Religionsunterricht einen raschen Überblick über einen Themenschwerpunkt, der, wenngleich fachbezogen, zusätzlich aus der Perspektive der Nachbardisziplinen beleuchtet wird.

Für Pfarrerinnen und Pfarrer: Zum Bedauern vieler PraktikerInnen reißt der Kontakt zur wissenschaftlichen Reflexion theologischer Themen durch die tägliche Arbeitsbelastung häufig ab. Die komprimierten Besprechungen in Verkündigung und Forschung können diesen Kontakt wieder herstellen und Anstöße zur eigenen Urteilsbildung vermitteln.

Herausgeberschaft und Redaktion

Herausgegeben von Heinrich Assel in Gemeinschaft mit Reiner Anselm, Christfried Böttrich, Irene Dingel, Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Katharina Heyden, Anne Koch, Moisés Mayordomo, Klaus Raschzok, Bernd Schröder, Michael Welker und Henning Wrogemann
Begründet von Ernst Wolf. Weitergeführt von Gerhard Sauter

Redaktion: Henning Theißen, Am Rubenowplatz 2–3, 17489 Greifswald

Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form reproduziert, digitalisiert oder gesendet werden.

Cover Verkündigung und Forschung 1-2018

Inhalte und Einleitungen aktueller Hefte

2018, Heft 2: Systematische Theologie – Christologie
2018, Heft 1: Praktische Theologie – Kirchenreform als praktisch-theologische Herausforderung
2017, Heft 2: Kirchengeschichte. 500 Jahre Reformation
2017, Heft 1: Raum - Der spatial turn in Theologie und Religionswissenschaft
2016, Heft 2: Systematische Theologie – Theologische Gegenwartsdeutungen
2016, Heft 1: Neues Testament Apokryphen – Die Bibel außerhalb der Bibel

Abonnement und Einzelbezug

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Zeitschrift. Bestellen Sie gerne über unseren Abonnenten-Service Ihr persönliches Abonnement unter Telefon 08105 388 598 oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihren Wünschen an: gvh@verlegerdienst.de. Wir melden uns dann so schnell als möglich bei Ihnen!

Bezugsbedingungen / Jahresbezugspreis:
»Verkündigung und Forschung« erscheint zweimal im Jahr.
Einzelheft: € 32,– für Privatpersonen
Gesamtjahresbezugspreis Print-Ausgabe: (2 Hefte): jährlich € 58,– für Privatpersonen / jährlich € 98,– für Institutionen
Gesamtjahresbezugspreis Online-Ausgabe: (2 Hefte): jährlich € 64,– für Privatpersonen / € 98,– für Institutionen
Jahresbezugspreis Online+Print-Ausgabe: € 81,– für Privatpersonen / € 118,– für Institutionen

Die Preise gelten jeweils für den laufenden Jahrgang. Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Abbestellungen sind nur zum Ende eines Jahrgangs möglich und müssen bis spätestens 30. September eingehen, sonst verlängert sich das Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr.

Versandkosten der Zeitschrift »Verkündigung und Forschung«:
Einzelheft: € 2,80 € (Inland); € 3,50 (Ausland) / Jahresabonnement: € 4,90 (Inland); € 6,40 (Ausland)
Die Versandkostenangabe des Jahresabonnements bezieht sich auf alle Hefte eines Jahrgangs (1-2). Wenn Sie Ihr Abonnement später im Jahr beginnen, verringern sich die Versandkosten entsprechend.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen AGBs für Zeitschriften und Periodika

Aboservice Gütersloher Verlagshaus
Verlegerdienst München GmbH
Gutenbergstr. 1
82205 Gilching

Ansprechpartnerin: Theresia Bacher
Fon: +49 8105 388 598
Fax: +49 8105 388 333
Mailto: gvh@verlegerdienst.de

Die Zeitschrift "Verkündigung und Froschung" gibt es über unseren Vertriebspartner deGruyter auch als E-Abo, inkl. Datenarchiv, das bis zum erstmaligen Erscheinen der Zeitschrift 1940 zurückreicht! Abobedingungen und Formen finden Sie auf der Webseite:

www.degruyter.de/Verkündigung-und-Forschung

Für Sie ausgewählt