Luchterhand Literaturverlag
Die beste Adresse für große Literatur


Neuerscheinungen

Lesetipp

Mutter. Chronik eines Abschieds

Nominiert für den Österreichischen Buchpreis 2020!

Mit „Mutter“ legt Melitta Breznik ein intensives Kammerspiel vor, der langsame Abschied von der Mutter. Als Tochter, Pflegerin und Ärztin, die ihre Mutter in den letzten Monaten beim Sterben begleitet, schildert die Autorin mit genauem Blick die Veränderungen, die von den beiden Frauen Besitz ergreifen. Es gibt Momente der Verbundenheit, der Trauer, des Lichts, Kleinigkeiten erstrahlen in schlichter Schönheit in diesen letzten Tagen. Eine Familiengeschichte wird erzählt, bis zurück zu den beiden Kriegen. Fragen nach Schuld und Vergebung tauchen auf und nach dem, was bleibt, wenn jemand stirbt. Ein dichtes Buch über das Sterben. Tiefgründig, ehrlich, liebend und klar.

Lesetipp

Fremdes Licht

Nominiert für den Österreichischen Buchpreis 2020!

Sie ist an einem unbekannten Ort und in einer eisigen, unwirtlichen Umgebung. Erst nach und nach kehrt die Erinnerung zurück, und Elaine begreift, was passiert ist: dass ihr Großvater einst bei den Inuit in Grönland lebte und er sie mit dem Überleben in Eis und Schnee vertraut machte. Dass sie zuletzt für einen Konzern im Schweizer Ort Winterthur tätig war und sich dort als Genforscherin mit der Rekonstruktion von Leben beschäftigte. Dass die Erde während eines Kometeneinschlages zugrunde ging und sie die letzte Überlebende zu sein scheint. Was das alles mit ihrer Urgroßmutter aus Grönland zu tun hat, ahnt sie nicht.

Lesetipp

Christoph Peters über »Dorfroman«

Isabella Hammad über »Der Fremde aus Paris«

Lesungen & Events

24. Sept. 2020

Lesung

19:30 Uhr | Dresden | Lesungen
Saša Stanišić
HERKUNFT

25. Sept. 2020

Lesung mit Benjamin Quaderer

19:00 Uhr | Neuruppin | Lesungen
Benjamin Quaderer
Für immer die Alpen

25. Sept. 2020

Lesung auf dem Rheingau Festival

20:00 Uhr | Geisenheim-Johannisberg | Lesungen
Terézia Mora
Auf dem Seil

Sie möchten mehr über den Luchterhand Verlag erfahren?
Hier finden Sie nicht nur unsere Ansprechpartner sondern können auch die Geschichte des Verlags nachlesen:
Luchterhand Literaturverlag auf