VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems?

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten werden ließ ...

Zum Buch

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Das Ende der westlichen Weltordnung

12.01.2018 | Frankfurt/Oder

Andrea Böhm

Das Ende der westlichen Weltordnung

Das Ende der westlichen Weltordnung

16.01.2018 | Berlin

Andrea Böhm

Das Ende der westlichen Weltordnung

Weitere Termine