Darum geht es in "Zartbitter ist das Glück" von Anne Østby:

Vor Kurzem hat Kat bei einem Bootsunfall ihren Mann Niklas verloren. Nach vielen Jahren des Reisens hatten die beiden Weltenbummler aus Norwegen eine Kakaoplantage auf den Fidschiinseln auserkoren, um dort Wurzeln zu schlagen. Nun steht Kat allein da, doch so schnell ist sie nicht bereit, den Traum vom Leben im Paradies aufzugeben. Voller Tatendrang schreibt sie an vier Schulfreundinnen und lädt sie ein, dem kalten Norwegen den Rücken zu kehren und mit ihr auf Fidschi einen Neuanfang zu wagen. Gemeinsam starten sie ein abenteuerliches Vorhaben: Sie wollen nicht nur Kakao anbauen, sondern auch Schokolade herstellen. Wird es den fünf Freundinnen jenseits der fünfzig gelingen, in der Südsee zu einem harmonischen Miteinander und einem glücklicheren Leben zu finden? Liebevoll ausgestattete Ausgabe mit Leinenrücken und Lesebändchen.

Jetzt reinlesen »

Hier ins Buch "Wunderweiße Tage" reinlesen:

Drei weise Männer ziehen durch die Wüste, sie folgen einem Stern. Des Nachts auf den Feldern die Hirten mit ihren Herden. Ein Engel, flink wie ein Gedanke und hell wie die Hoffnung, der die Ewigkeit in Zeit verwandelt. Schnell! Ein Kind wird geboren! Diese Geschichte kennen Gläubige wie Nichtgläubige.
Wer kennt sie nicht? Eine Herberge. Ein Stall. Ein Esel. Maria. Josef. Gold. Weihrauch. Myrrhe. Und im Herzen der Geschichte Mutter und Kind. Bis zur Reformation im 16. Jahrhundert war die Madonna mit Kind ein Bild, das die Menschen in Europa tagtäglich zu sehen bekamen, ob auf Kirchenfenstern, als Statue, Ölgemälde, Schnitzerei oder im häuslichen Herrgottswinkel.
Man stelle sich vor: Die meisten Menschen können weder lesen noch schreiben, doch ihre Gedanken sind voll von Geschichten und Bildern. Bilder sind mehr als die Illustration einer Geschichte – sie sind die Geschichte.

Wenn wir heutzutage eine alte Kirche in Italien, Frankreich oder Spanien besuchen, können wir weder die zahllosen Decken- und Wandfresken noch die gerahmten Gemälde deuten. Unsere Vorfahren konnten das. Wir blättern in unseren Reiseführern, weil wir von ihnen Auskunft erhoffen, sie legten den Kopf in den Nacken und erblickten das Geheimnis der Welt. Ich liebe das geschriebene Wort – in diesem Augenblick
schreibe ich es, lese es –, aber in einer analphabetischen Gesellschaft, die kulturell lebendig ist, sind das Bild und das gesprochene oder gesungene Wort alles. Es ist eine andere Ausprägung geistiger Vitalität.

Die vollständige Leseprobe als pdf »

Jetzt direkt bestellen

Gebundenes Buch
eBook
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. € 22,70 [A] | CHF 29,90* (* empf. VK-Preis)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. CHF 18,00* (* empf. VK-Preis)

Gewinnen Sie das perfekte Weihnachtsgeschenk:

Beantworten Sie die Gewinnspielfrage und gewinnen Sie eines von zehn Buchpaketen mit allen sechs Büchern des neuen WUNDERRAUM Verlags.

Gewinnspielfrage:

In einem der WUNDERRAUM-Bücher geht es um Freundinnen, die gemeinsam einen Neuanfang wagen. Wie heißt das Buch?

Teilnahmebedingungen: Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die Verlagsgruppe Random House GmbH, Neumarkter Straße 28 in 81673 München. Die Teilnahme ist kostenlos. Unter den Teilnehmern entscheidet das Los. Eine Anmeldung zum Newsletter ist keine Voraussetzung zur Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner werden telefonisch oder per Email benachrichtigt. Mitarbeiter der Verlagsgruppe Random House sowie deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 31.12.2017.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Gewinnspiel nur möglich ist, wenn obige Einwilligung in den Erhalt der Werbung erteilt wurde.
Es gelten ergänzend die AGB Gewinnspiel.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ihre Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Wir drücken die Daumen!

Willkommen im WUNDERRAUM

Weitere Informationen zu WUNDERRAUM finden Sie hier.

Wir wünschen allen Lesern eine entspannte, stressfreie Weihnachtszeit.

Ihr WUNDERRAUM-Team

Weitere Bücher aus dem WUNDERRAUM Verlag