VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Last Folio A photographic memory / Ein fotografisches Gedächtnis

Sprache: Deutsch / Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 39,95 [D] inkl. MwSt.
€ 41,10 [A] | CHF 48,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-8145-9

Erschienen: 27.04.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

„In den Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit." THOMAS CARLYLE

Vor mehr als zehn Jahren besuchte der mittlerweile in Kanada lebende Fotograf Yuri Dojc erstmals seinen Heimatort im Osten der Slowakei. Er begab sich dort auf Spurensuche nach den Wurzeln seiner jüdischen Familie und traf mit Überlebenden der Shoa zusammen.

Auf der Suche nach Zeugnissen dieser verschwundenen Welt fand er eine verfallene jüdische Schule, die seit dem Abtransport der Schüler und Lehrer die Zeitläufe vollkommen unberührt überdauert hatte. Auf den Tischen und in den Schränken lagen die Schulbücher und Hefte, konserviert von einer zentimeterdicken Staubschicht. Unter diesen vielen hundert Büchern entdeckte Yuri Dojc durch Zufall ein Buch, das einst seinem Großvater gehört hatte.

"70 Jahre nach Kriegsende: Verfallene Synagogen, verlassene Schulräume" - Video-Bericht auf spiegel.de

"Vom Überleben der Bücher" - juedische-allgemeine.de

"Eindrucksvolles Vermächtnis" - srf.ch

"Auf Spurensuche in der Slowakei" - deutschlandradiokultur.de

"Bis die Mörder kamen" - sueddeutsche.de

Yuri Dojc (Autor)

Yuri Dojc ist ein anerkannter Fotograf, dessen Arbeiten im Besitz zahlreicher Sammlungen sind, darunter die Library of Congress und die National Gallery of Canada. Aufgewachsen in der Slowakei lebt Yuri Dojc heute in Kanada. Er hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter das ausgezeichnete We Endured, in dem er Holocaust-Überlebende porträtiert.

Katya Krausova arbeitet als Fernsehproduzentin und Autorin in London. Sie ist Mitbegründerin von Portobello Pictures, einer unabhängigen Produktionsfirma, die für ihre Produktion Kolya 1997 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet wurde.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 128 Seiten, 29,0x31,0, 60 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-8145-9

€ 39,95 [D] | € 41,10 [A] | CHF 48,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 27.04.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres