VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Abgeblockt - Myron Bolitar ermittelt Thriller

Myron-Bolitar-Reihe (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17849-9

Erschienen: 17.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Brenda Slaughter ist schon zu Lebzeiten eine Basketball-Legende, ein großer Star. Und sie braucht dringend einen Beschützer. Denn irgendjemand bedroht ihr Leben. Myron Bolitar, Sportagent und erfolgreicher Privatermittler, übernimmt den Job zuerst aus beruflicher Neugier – und dann aus wachsendem privatem Interesse: Myron fühlt sich nicht nur seltsam zu Brenda hingezogen, er findet auch heraus, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit teilen. Und ausgerechnet diese Vergangenheit scheint ein düsteres Geheimnis zu bergen. Für das einige bereit sind, über Leichen zu gehen ...

Myron-Bolitar-Reihe

Die Mickey Bolitar-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Harlan Coben (Autor)

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski, Friedo Leschke
Originaltitel: One False Move
Originalverlag: Dell Publishing

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17849-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 17.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

„Myron Bolitar ermittelt“

Von: Literaturwerkstatt-kreativ /Blog Datum: 21.08.2017

www.literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com

„Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert
„Myron Bolitar ermittelt – Abgeblockt / Band 5“ von Harlan Coben

Vor über zwanzig Jahren startete die „Myron Bolitar – Reihe“ von Harlan Coben. Zur Zeit umfasst die Serie elf Bücher. Diese Bücher werden vom Goldmann Verlag gerade wieder neu aufgelegt.

Myron Bolitar – Reihenfolge

1. Das Spiel seines Lebens / 2. Schlag auf Schlag / 3. Der Insider

4. Preisgeld / 5. Abgeblockt / 6. Böses Spiel

7. Seine dunkelste Stunde / 8. Ein verhängnisvolles Versprechen

9. Von meinem Blut / 10. Sein letzter Wille / 11. Home

Myron Bolitar ist ein ehemaliger Profi- Basketballer, der nach einer schwere Knieverletzung seine Karriere als Basketballspieler aufgeben und sich beruflich neu orientieren musste. Hauptsächlich arbeitet er als Sportagent, zwischenzeitlich verdient er sein Geld aber auch als Privatdetektiv. Hilfe erfährt er während seiner Arbeit von seinem Freund Windsor Horne Lockwood, genannt Win und seiner Assistentin Esperanza Diaz.

Myron Bolitar bekommt den Auftrag, die Profi- Basketballerin Brenda Slaughter zu beschützen, die nach dem Verschwinden ihres Vaters Drohanrufe erhält. Eigentlich will Myron nicht als Bodyguard arbeiten, erhofft sich aber langfristig einen lukrativen Managerauftrag, denn Brenda hat zur Zeit keinen Sportagenten. Zudem stellt sich heraus, das Myron, Brendas Vater Horace, von früher kennt. Nachdem Brenda akzeptiert hat das Myron auf sie aufpassen wird, bittet sie ihn ihren vermissten Vater für sie zu suchen. Aber nicht nur ihn, sondern auch ihre Mutter. Diese hat nämlich die Familie verlassen, als Brenda noch klein war. Myron beginnt zu recherchieren und merkt sehr schnell, das die beiden Fälle zusammen hängen. Nach und nach kommen dunkle Geheimnisse zu Tage und die Spur führt zu einer der reichsten Familien New Jerseys. Was die Ermittlungen für unseren Detektiv nicht leichter macht ist Brenda Slaughter. Sie ist nämlich eine junge und sehr attraktive Frau und Myron verliebt sich unverhofft in seine Klientin. Zu alldem setzt ihn auch noch seine Assistentin Esperanza Diaz ziemlich unter Druck. Sie gibt sich mit der Assistentenstelle nämlich nicht mehr zufrieden und strebt eine gleichberechtigte Firmenpartnerschaft an. Myron Bolitar kämpft nun an allen Ecken und Enden, um den Boden unter den Füßen nicht zu verlieren.

Fazit:

Ich bin auf den Schriftsteller Harlan Coben durch seine Jugendthriller Trilogie „Mickey Bolitar ermittelt“ aufmerksam geworden. In dieser Reihe ermittelt jedoch nicht Myron sondern sein Neffe – Mickey Bolitar. Da mir diese Bücher des Autors damals ausgesprochen gut gefallen haben, fand ich es auch spannend, mal ein Buch aus der „Myron Bolitar“ Reihe zu lesen. Und ich kann vorweg sagen, ich bin nicht enttäuscht worden. Man merkt, das Harlan Coben in der Thrillerbranche kein unbeschriebenes Blatt mehr ist, denn er hat ein sehr gutes Dramaturgieverständnis. Er schafft es die Spannung bis zum Ende aufrecht zu erhalten, sodass die Seiten nur so dahinflogen und ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Obwohl das Buch der fünfte Band der Bolitar- Reihe ist, hatte ich keinerlei Verständnisschwierigkeiten und brauchte die Vorläufer nicht unbedingt. Der Autor hat mit Myron Bolitar eine interessante Figur geschaffen und diese mit vielen verschiedenen Facetten und Geheimnissen ausgestattet. Auch die anderen Protagonisten haben mir gut gefallen. Ich liebe Akteure mit Ecken und Kanten, die nicht unbedingt den Mainstream bedienen.

Harlan Coben hat einen schönen leichten, humorvollen und gut verständlichen Erzählstil. Für mich ist klar, es wird nicht mein letztes Buch von ihm gewesen sein.

Ein empfehlenswerter Krimi mit einer interessanten Hauptfigur !!!


Besten Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar


Ein packender fünfter Fall

Von: Krimine Datum: 13.05.2017

krimines-buecherblog.blogspot.de/

Die erfolgreiche Basketballspielerin Brenda Slaughter wird mit dem Tod bedroht. Doch anstatt bei ihrem Vater und Manager den nötigen Halt zu finden, ist dieser verschwunden und niemand weiß, ob er für Brendas Misere verantwortlich ist. Ein schwieriger Fall, den der Sportagent und versierte Privatermittler Myron Bolitar übernimmt, der selbst einmal ein berühmter Sportler war. Und während er versucht, Brenda vor den Anfeindungen dubioser Geschäftemacher zu beschützen, gerät auch er in höchste Gefahr und muss erkennen, dass die Vergangenheit längst nicht vergessen ist.

„Abgeblockt“ ist der fünfte Einsatz für den einstigen Basketballstar Myron Bolitar, der nach einer schweren Knieverletzungen seine Profikarriere beenden musste. Nach einem abgeschlossenen Jurastudium und einigen Jahren beim FBI, ist er inzwischen Inhaber eines eigenen Unternehmens, das er mit der tatkräftigen Unterstützung seiner Assistentin, der Ex-Wrestlerin Esperanza Diaz führt. Deshalb wundert es auch nicht, dass diese mit aller Macht seine Partnerin werden will und immer mehr Druck auf ihren Chef ausübt. Aber nicht nur Esperanzas Forderungen machen Myron schwer zu schaffen. Auch sein neuer Fall verlangt ihm Einiges ab, vor allem, weil sich der flapsige Sportagent zu allem Unglück auch noch in seine Klientin verliebt.

Voll gepackt mit obskuren Gestalten und verbrecherischen Ambitionen weiß der im Sortmilieu spielende Thriller des Bestsellerautors Harlan Coben spannend zu unterhalten, während er gleichzeitig eine gewisse Ironie in sich birgt. Denn der Sprüche klopfende Ex-Sportler Myron Bolitar glänzt nicht nur mit einer gut funktionierenden Agentur, sondern auch mit einem messerscharfen Verstand und einer Coolness, die eher gespielt, als tatsächlich vorhanden ist. Eine sympathische Hauptfigur neben der sein langjähriger Freund, der Anlageberater Win und die zu beschützende Brenda Slaughter ausreichend Chancen erhalten, um auch ihre Vorzüge gewinnbringend ausspielen zu können. Doch trotz manchem amüsanten Schlagabtausch und dem Vorhandensein tiefer gehender Gefühle, geht es auch in Myrons neuem Auftrag wieder knallhart zur Sache.

Fazit:
Ein packender Thriller mit vielen Verstrickungen, einem unvorhersehbaren Fall, lebendigen Figuren und einem Wortwitz, der wunderbar unterhaltsam ist.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors