VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

After love AFTER 3
Roman

After (3)

Kundenrezensionen (181)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16268-9

Erschienen: 15.06.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan USA

ÜBERSICHT ZU ANNA TODD

After

Die erfolgreichste Online-Story der Welt

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Todd (Autorin)

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

www.annatodd.com

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan USA

"Die Geschichte ist mein Leben. Ich liebe sie und ihre legendäre Autorin."

harrystessa

"Das ist wirklich das beste Buch, das ich je gelesen habe. Ich schwöre, das Buch wird mein Tod sein, so sehr liebe ich es."

screwitandsmile

Aus dem Amerikanischen von Ursula C. Sturm, Nicole Hölsken, Corinna Vierkant-Enßlin
Originaltitel: After We Fell (3)
Originalverlag: Simon & Schuster (Gallery)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16268-9

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 15.06.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Immer wieder Hessa

Von: LisasBuecherwelt Datum: 07.12.2016

https://lisasbuecherwelt.wordpress.com/

Heute gibt es schon meine Rezension zum 3. Teil der After Reihe :)

Vielen Dank an das Bloggerportal für das E-Book...

Wer die ersten beiden Teile noch nicht gelesen hat, sollte sich aufgrund von Spoilern dieser Rezension fernhalten ;)

Originaltitel: After we fell

Autor: Anna Todd

Verlag: Heyne

Seiten:944

Preis: 12,99€

Link: Taschenbuch

Inhalt

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Cover

After love von Anna Todd

Das Cover ist schlicht und einfach gehalten und passend zu den Vorgängern. Mir persönlich gefällt die Aufmachung sehr gut, da das Dunkle sehr gut Hardin zeigt, doch der bunte Farbkleks den tief verborgenen, guten Kern darstellt oder Tessa.

Meinung

Der Schreibstil von Anna Todd ist leider das Einzige, was mir an dem Buch gefallen hat. Anna schreibt so, dass man sich sehr gut in Tessa/Hardin hineinversetzen kann und das gelingt nicht vielen Autoren so gut! Der Leser fühlt sich angesprochen und in der Geschichte willkommen geheißen.

Die Charaktere sind die gleichen wie in den ersten beiden Bänden, jedoch trifft man häufiger auf Hardins Mutter Trish und lernt jemanden aus Hardins und jemanden aus Tessas Vergangenheit kennen. Es gefällt mir immer noch sehr, wie unterschiedlich alle Charaktere sind, doch leider muss ich sagen, dass mich Hardin im dritten Teil enttäuscht hat. Seine Aktionen und Reaktionen sind oftmals die gleichen und wiederholen sich zu großen Teilen.

Deshalb kann ich zur Handlung auch sagen, dass mir mindestens die Hälfte durch diesen Umstand nicht gefallen hat. Es war einfach langwierig und langweilig Hessa immer wieder beim streiten zuzuhören und dasselbe zu erleben. Jedoch kommt durch ein paar neue Figuren und andere Ideen etwas Spannung in die On-/Off-Beziehung von Hey da!

Fazit

After Love hat mich, im Gegensatz zum 1. Band After Passion, überhaupt nicht überzeugen können! Jedoch liegt der vierte Teil (After forever) noch auf meinem SuB und Before us habe ich auch noch als Reziexemplar!

Vielleicht machen die beiden einen besserenEindruck auf mich!

Sterne: 2 Sterne

Langsam werden sie mir sympathisch

Von: tamysbuecher Datum: 28.10.2015

www.tamysbuecherwelt.wordpress.com

Cover

Auch das Cover des dritten Buches passt zu den beiden anderen Covern, ich kann mich an dieser Stelle nur wiederholen, das Cover gefällt mir sehr gut und sieht toll aus, steht aber im totalen Gegensatz zur Geschichte, da es hier bei weitem nicht so schlicht und geordnet zugeht.

Allgemeines zu Buch und Autor

Die Autorin Anna Todd wurde durch die Plattform “Wattpad” entdeckt und erhielt auch so ihren Vertrag mit dem Autor. Sie lebt mit ihrem Mann in Austin, Texas. Bisher hat sie “nur” die After-Reihe veröffentlicht. “After love” ist das dritte Buch.

“After love” setzt genau da an, wo “After truth” aufgehört hat. Auch hier geht es wieder um die Beziehung von Tessa und Hardin, in der es bisher ja hauptsächlich Sex und Streit gab. Doch im dritten Teil muss ich sagen, kann ich die Beiden zum ersten Mal wirklich verstehen und sie regen sich hauptsächlich über Dinge auf, über die sich wahrscheinlich die meisten Menschen aufregen würden. Das macht sie für mich deutlich sympathischer :) .

Kritische Auseinandersetzung

Der dritte Teil der “After-Reihe” hat mir bisher ehrlich gesagt am besten gefallen. wie ich bereits sagte, konnte ich ihre Auseinandersetzungen das erste Mal nachvollziehen. Die Situation, in denen Hardin und Tessa nun stecken, finde ich auch sehr schwierig, wobei man schon sagen muss, dass Hardin das eigentlich relativ leicht beenden könnte, trotzdem scheint den beiden das gut zu tun.

Tessa und Hardin sind mir im dritten Teil nun langsam sympathisch geworden und Hardin tut mir wirklich leid, nach dem ich “After love” nun ausgelesen habe. Er hat es wirklich nicht einfach und das erklärt vielleicht auch manchmal sein Verhalten.

Grundsätzlich hat sich aber nichts geändert, es gibt immer noch viel Hin und Her zwischen Tessa und Hardin, aber meiner Meinung nach sind sie doch etwas näher zusammengerückt und strengen sich wirklich an. Der Schreibstil von Anna Todd gefällt mir immer noch sehr und ich bin immer wieder verwundert, wie schnell sich die Bücher lesen lassen, trotz ihrer hohen Seitenzahlen. Es ist alles sehr flüssig und in “After love” gibt es einige Überraschungen, die nicht nur etwas mit dem nächsten Streit zu tun haben.

Besonders gut gefällt mir auch, dass immer mehr aus Hardins Sicht geschrieben wird und man ihn so auch besser kennen lernen kann und vor allen Dingen auch seine Sicht auf die Dinge erfährt. Außerdem finde ich es gut, Tessa aus seiner Sicht zu sehen, denn so perfekt ist sie auch nicht. Zumal es auch interessant ist, die männliche Sicht auf ihre Liebe zu lesen, ich glaube aber, dass nicht jeder Mann so über seine Beziehung und seine Freundin denkt (hoffe ich zumindest :D ).

Fazit

Der dritte Teil der After-Reihe hat mir gut gefallen, ich habe mich gut unterhalten gefühlt und zum ersten wirklich Sympathie für die beiden Protagonisten entwickelt. Dafür, dass ich der Reihe eigentlich sehr skeptisch gegenüber stand, hat sie mir bisher recht gut gefallen und ich werde selbstverständlich jetzt auch noch den vierten Teil lesen, um die Reihe abzuschließen. Ich kann auch “After love” durchaus weiterempfehlen, wenn man Liebesgeschichten und vor allem “leichte” Geschichten mag, dafür eignet sich die ganze Reihe sehr gut.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin